Unterbezirksparteitag in Panketal

Veröffentlicht am 07.11.2016 in Unterbezirk

Delegierte in Panketal

Eine lange Tagungsordnung war am 5. November 2016 vom Parteitag der SPD Barnim zu bewältigen. Zum Glück gab es mittags Gulasch mit Kartoffeln und Rotkohl, sonst hätte sich die 8-stündige Beratung trotz durchaus kurzweiliger Momente zum Härtetest entwickelt.

Als Vorsitzender wurde Landtagsabgeordneter Daniel Kurth mit deutlicher Mehrheit bestätigt. Seine Stellvertreter bleiben Cassandra Lehnert und Martin Ehlers. Der Ortsverein Wandlitz wurde mit wichtigen Mandaten bedacht. So gehört ab sofort Jörg Matthes als Beisitzer dem Vorstand an. Wiederum zum Mitglied der Revisionskommission gewählt wurde Jörg-Peter Rosenfeld. Die zwei Mitglieder für das wichtige Gremium „Landesausschuss Brandenburg“ sind Maria Brandt und Sebastian Gersmann aus dem Ortsteil Schönwalde - dies freut mich besonders. Als Delegierter für die Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl fungiert unser Ortsvorsteher Achim Auge aus dem Ortsteil Prenden.

 

 

Bemerkenswert fand ich die Beiträge von Ringo Wrase (Finowfurt) und Andreas Bergner (Biesenthal),  die fair und konstruktiv Kritik äußerten, welche uns voranbringen wird. Die Versammlung war von einem offenen Meinungsaustausch geprägt und es wurde kein Blatt vor dem Mund genommen.

 

Nach meiner Auffassung hat der bisherige Vorstand eine gute Arbeit geleistet und gehört zu den leistungsstärksten in Brandenburg. Ich wünsche, dass wir uns alle die Kraft bewahren, den kommenden Herausforderungen mit Mut und Ideen zu begegnen.

 

 

Jörg Matthes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Homepage SPD Wandlitz

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

30.07.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

25.08.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

02.09.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

09.09.2020, 18:00 Uhr Kreistag





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


15.07.2020 15:33

Eine Frage der Vernunft.
Die Vermögen sind in Deutschland noch ungleicher verteilt, als bisher vermutet. Die oberen zehn Prozent besitzen deutlich mehr als gedacht. Die SPD will Multimillionäre durch eine Vermögensteuer an den Kosten der Krise beteiligen. "Es geht nicht um Neid, sondern um wirtschaftliche und soziale Vernunft", betont Parteichef Norbert Walter-Borjans.

Immer noch werden Menschen bei der Herstellung von Waren für den deutschen Markt vielfach ausgebeutet. Ausbeutung gehört geächtet. Menschenrechtsverletzungen wie Kinderarbeit in den Lieferketten deutscher Unternehmen dulden wir nicht. Deshalb macht die SPD Druck für ein schnelles Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten in den Lieferketten.

08.07.2020 15:44
Europas Verantwortung.
Mit der Corona-Krise ist die Aufmerksamkeit auf die Geflüchteten auf den griechischen Inseln zunehmend in den Hintergrund getreten. Insbesondere Minderjährige leiden unter der Situation. Europaweit koordinierte und solidarische Hilfe kommt nur langsam voran. Einige Staaten haben sich dennoch auf den Weg gemacht. Aber wie ist die Lage aktuell? Ein Sachstandsbericht.

Counter

Besucher:540126
Heute:82
Online:1

Suchen