Unterbezirksparteitag in Panketal

Veröffentlicht am 07.11.2016 in Unterbezirk

Delegierte in Panketal

Eine lange Tagungsordnung war am 5. November 2016 vom Parteitag der SPD Barnim zu bewältigen. Zum Glück gab es mittags Gulasch mit Kartoffeln und Rotkohl, sonst hätte sich die 8-stündige Beratung trotz durchaus kurzweiliger Momente zum Härtetest entwickelt.

Als Vorsitzender wurde Landtagsabgeordneter Daniel Kurth mit deutlicher Mehrheit bestätigt. Seine Stellvertreter bleiben Cassandra Lehnert und Martin Ehlers. Der Ortsverein Wandlitz wurde mit wichtigen Mandaten bedacht. So gehört ab sofort Jörg Matthes als Beisitzer dem Vorstand an. Wiederum zum Mitglied der Revisionskommission gewählt wurde Jörg-Peter Rosenfeld. Die zwei Mitglieder für das wichtige Gremium „Landesausschuss Brandenburg“ sind Maria Brandt und Sebastian Gersmann aus dem Ortsteil Schönwalde - dies freut mich besonders. Als Delegierter für die Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl fungiert unser Ortsvorsteher Achim Auge aus dem Ortsteil Prenden.

 

 

Bemerkenswert fand ich die Beiträge von Ringo Wrase (Finowfurt) und Andreas Bergner (Biesenthal),  die fair und konstruktiv Kritik äußerten, welche uns voranbringen wird. Die Versammlung war von einem offenen Meinungsaustausch geprägt und es wurde kein Blatt vor dem Mund genommen.

 

Nach meiner Auffassung hat der bisherige Vorstand eine gute Arbeit geleistet und gehört zu den leistungsstärksten in Brandenburg. Ich wünsche, dass wir uns alle die Kraft bewahren, den kommenden Herausforderungen mit Mut und Ideen zu begegnen.

 

 

Jörg Matthes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Homepage SPD Wandlitz

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

31.03.2020, 17:00 Uhr ABGESAGT! Klausurtagung der Kreistagsfraktion

15.04.2020, 18:00 Uhr - 15.04.2020 Gemeinsame Sitzung des OV Eberswalde und Finow
Gast:  MdB Stefan Zierke

23.04.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand
Verschoben vom 22.04. auf den 23.04.2020

28.04.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

29.04.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt viele Familien vor große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang nachgehen, sind in Kurzarbeit oder haben wegen ausbleibender Aufträge gravierende Einkommenseinbußen. Familienministerin Franziska Giffey startet deshalb einen Notfall-Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen.

Viele Firmen sind wegen der Coronavirus-Krise in Existenznot. Jetzt starten die Soforthilfen für kleine Firmen, Soloselbstständige und Freiberufler*innen. Auch Landwirte werden unterstützt. Insgesamt geht es um 50 Milliarden Euro. Wir erklären, wie Soloselbstständige und kleine Unternehmen an die Corona-Soforthilfe kommen.

Counter

Besucher:540126
Heute:80
Online:3

Suchen