14.03.2010 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Die Jusos Brandenburg gehen mutig voran!

 


Die Hochschulpolitik muss einen grundlegenden Wandel erfahren. Dies ist eine der Forderungen, die die Jusos Brandenburg auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz am vergangenen Wochenende in Blossin (Landkreis Dahme-Spreewald) aufstellten. Nachdem bereits im Wahlprogramm der SPD die Forderungen der Jusos Brandenburg vertreten waren, muss es jetzt auch die Bewältigung der Probleme in der Studiensituation angegangen werden: Abschaffung der pauschalen Verwaltungsgebühr, freier Masterzugang oder der Ausbau von Teilzeitstudium müssen in ein besseres Hochschulgesetz einfließen!

09.03.2010 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Frauenrechte Weltweit Durchsetzen!

 

Anlässlich des Internationalen Frauentags erklärt die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel:

Wir Jusos solidarisieren uns mit allen Frauen und Männern, die sich weltweit für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen einsetzen. Die Ressourcen zwischen Frauen und Männern sind weltweit extrem ungleich verteilt. Frauen besitzen lediglich 1% des globalen Vermögens und erhalten nur 10% des globalen Einkommens. Frauen leben öfter in Armut, haben einen schlechteren Zugang zu medizinischer Versorgung und zur Bildung. Viele Frauen sind nicht nur Opfer struktureller, sondern auch körperlicher und sexueller Gewalt.

21.02.2010 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Bericht: Dresden Nazifrei! Aufmarsch erfolgreich blockiert!

 

Von Tobias Thimm
Wie auch im letzten Jahr, ließen sich die Jusos Barnim nicht die Möglichkeit nehmen sich aktiv dem größten Nazi-Aufmarsch Europas entgegen zu stellen. Mit Hilfe von Massenblockaden sollte verhindert werden, dass die ca. 5000-6000 Nazis einen Trauermarsch durch die Neustadt Dresdens gestalten, um angeblich den Opfern des Luftanschlages aus dem Jahre 1945 zu gedenken.

Die Nazis nutzen den Bombenangriff um sich als starke politische Macht zu produzieren und den deutschen Opfermythos zu pflegen. Dabei waren die Opfer des brennenden Dresdens ebenfalls Opfer der selben Nazi-Ideologie, die in ganz Europa Städte und Dörfer brandschatzte und Millionen unschuldiger Menschen umbrachte.

26.01.2010 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Jusos Uckermark erarbeiten Standpunkte

 

Die Jusos im Landkreis Uckermark haben kürzlich programmatische Standpunkte erarbeitet.
"Diese sollen eine Richtschnur sein, wonach wir handeln und wofür die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD Uckermark stehen." so der Vorsitzende der Jusos Uckermark, Florian Krenz.
Nachlesen kann man die Standpunkte hier.

17.11.2008 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Lernen und Lehren gelingt nur vor Ort - Schulen in größerer Selbständigkeit kommunal verankern.

 

Bürokratie im Bildungssystem abbauen? Zuständigkeiten im Bildungswesen klar verteilen?
Identifikation der Schule mit ihrer Stadt und Gemeinde stärken?
Was kann und was muss die Schule von morgen leisten und auf wen kann sie sich stützen?

21.07.2008 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Jusos starten Unterschriftensammlung zum Wahlalter 16

 

Die Jusos Brandenburg starten ihre Unterschriftensammlung
zur Absenkung der Altersgrenze für das kommunale Wahlrecht auf 16 Jahre.

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2018, 19:00 Uhr Kamingespräch
Thema der Veranstaltung ist: Städtebauliche Entwicklung - Risiken und Chancen für unsere Gemeinde, als Gast …

11.08.2018, 19:00 Uhr Sternschnuppennacht
Veranstalter: Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

17.08.2018, 16:30 Uhr 16. Sommerfest der SPD Brandenburg

20.08.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

22.08.2018, 18:00 Uhr gemeinsame Sitzung der SPD Eberswalde und Finow
als Gast begrüßen wir den Bundestagsabgeordneten und parl. Staatssekretär Stefan Zierke

Counter

Besucher:540126
Heute:67
Online:1