23.07.2019 in Senioren von SPD Eberswalde

Aktionstag der AG 60plus Brandenburg

 


Unter dem Motto „Wohnen – Gesundheit - Pflege“ richtet der Landesvorstand Brandenburg der
SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus Brandenburg den diesjährigen Aktionstag am 26. Juli 2019 in
Eberswalde aus. Wir suchen das Gespräch mit Seniorinnen und Senioren sowie Ihren
Betreuerinnen und Betreuern, aber auch mit allen jüngeren Bürgerinnen und Bürgern

von 10.00 bis 13.00 Uhr am Stand auf dem Marktplatz.


von 14.30 bis 16.00 Uhr laden wir zu einer öffentlichen Veranstaltung in das Haus „Freudenquell“ des Diakonie-Verbunds Altenhilfe Eberswalde ein.

Ort: Brunnenstraße 10, 16225 Eberswalde

14.10.2007 in Senioren

Enge Zusammenarbeit deutscher und polnischer Senioren

 

Eberswalde – Die seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Prof. Sieglinde Heppener, hat heute die Seniorenverbände in Deutschland und Polen zu "enger und freundschaftlicher Zusammenarbeit" aufgefordert. In ihrer Ansprache vor Senioren aus Polen und Brandenburg In Eberswalde (Barnim) wies sie darauf hin, "dass die Lebenserfahrung der Alten, die Zukunftschancen der Jungen entscheidend verbessern". Heppener ist auch Vorsitzende des Seniorenrates des Landes Brandenburg.

23.08.2007 in Senioren von SPD-Finow

Private Altersvorsorge "Deutschlands größte Blase"?

 
Albrecht Müller

Deutschlands größte Blase ist vermutlich die private Altersvorsorge - weil sie beim Platzen die breiteste Wirkung erzielt. Mit Befürwortern der Ausweitung der kapitalgedeckten Privatvorsorge zu Lasten der Gesetzlichen Rente und des Umlageverfahrens hatte ich schon viele heiße Diskussionen über die Frage, warum die Privatvorsorge eigentlich rentabler sein sollte als das Umlageverfahren - wo doch schon für Verwaltung, Vertrieb der Policen, Werbung, Provisionen und Anlagestrategien ein riesiger Aufwand betrieben wird und nach Abzug dieser Kosten gleich mal mindestens 10% weniger Geld zum Sparen (und Arbeiten) zur Verfügung steht. Ein Beitrag von Albrecht Müller (SPD).

07.03.2007 in Senioren

Aktiv alt werden – statt Horrorszenario des Alterns

 

Potsdam – Die seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Prof. Sieglinde Heppener, wandte sich heute im Landtag anlässlich der Debatte zu den seniorenpolitischen Leitlinien des Landes entschieden gegen "das Horrorszenario eines Krieges der Generation". Damit werde derzeit in der Öffentlichkeit "ein völlig falsches und demotivierendes Bild heraufbeschwören." Die Leitlinien dagegen würden "realitätsnah, illusions- und vorurteilslos die Chancen benennen, die sich durch die demografische Entwicklung ergeben."

17.01.2007 in Senioren

Leitlinien für Seniorenpolitik: Guter Schritt für unsere Zukunft

 

Potsdam – Als "guten und wichtigen Schritt für die älteren Menschen" erachtet Prof. Sieglinde Heppener die heute von der Landesregierung verabschiedeten seniorenpolitischen Leitlinien. Die seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und Vorsitzende des Seniorenrates des Landes Brandenburg sieht darin "einen guten Weg für ein würdiges Altern in Brandenburg." Es gehe auch darum, "den Menschen Angst vor dem Altern zu nehmen". Die Landesregierung habe damit aus dem demografischen Wandel die richtigen Schlussfolgerungen für ihre Seniorenpolitik gezogen.

17.01.2007 in Senioren von SPD-Finow

Ruhestand und Rentenkasse

 

Rente mit 67? Wie steht's um Jobs für Ältere? Wer erreicht überhaupt das Rentenalter im Beruf? Und wie die Altersvorsorge sichern? Nachfolgend Daten und Fakten zum Thema.

Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

10.12.2021 - 12.12.2021 SPD Bundesparteitag

10.12.2021, 17:00 Uhr gem. Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier beider Ortsvereine & der SPD/BFE Fraktion. 

14.12.2021, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

20.12.2021 - 20.12.2021 Kreisausschuss

12.01.2022 Klausurtagung zu Ärztemangel in Eberswalde




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Corona Informationen

SPD News


09.12.2021 12:46
"Hanseatisch geprägt".
"Das ist ja das Schöne an der Demokratie, dass sie eine Gemeinschaftsleistung ist." Im Interview beschreibt Bundeskanzler Olaf Scholz seinen Regierungsstil, die großen Aufgaben, die er sofort anpacken will - und, was er von "Befindlichkeiten" in der Politik hält.

Olaf Scholz ist neunter Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundestag wählte den Sozialdemokraten am Mittwoch zum Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Bundespräsident überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat - und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los.

Counter

Besucher:540133
Heute:117
Online:2

Suchen