03.02.2020 in Ratsfraktion von SPD-Finow

Gewinnbringender Austausch über die Gestaltung der Friedrich-Ebert-Straße- Aus der Klausurtagung der SPD/BFE Fraktion

 

Aus der Klausurtagung der SPD/BFE - vom 25.01.2020

Diskussionsrunde Zur möglichen Bebauung der freien Grünfläche auf der südlichen Friedrich-Ebert-Straße gehen seit einiger Zeit die Meinungen auseinander. Die SPD|BFE – Fraktion brachte erstmals verschiedene Interessengruppen an einen Tisch.


„Miteinander statt gegeneinander“ war das Motto der zweistündigen Diskussionsrunde in der Alten Post am Samstagvormittag, die direkt nach der Vergabe des Dr. Ursula Hoppe Sozialpreises stattfand. Insgesamt waren mehr als 30 Teilnehmer*innen anwesend. Neben den Fraktionsmitgliedern der SPD|BFE kamen Gäste aus der Stadtverwaltung, dem Eberswalder Stadtbummel, der HNEE, der Gastronomie und den sozioökologischen Gruppen, wie „Recht auf Stadt“ und der Thinkfarm. Trotz zum Teil unterschiedlicher Vorstellungen wurde an einem Strang gezogen: „Was wir alle teilen, ist die Belebung der Innenstadt“ so Jule von der Initiative „Recht auf Stadt“. Auch die Baudezernentin Anne Fellner betonte den positiven Effekt: „Diese Diskussion spaltet nicht, sondern bringt zusammen.“

Viele verschiedene Ansätze, wie die freie Grünfläche sinnstiftend genutzt werden kann, wurden ausgetauscht. So kann mit einer Bebauung und der Etablierung neuer Verkaufsräume der Einzelhandel gestärkt werden. Dies sollte unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit, wie zum Beispiel als Teilbebauung durch einen Holzbau mit einer üppigen Begrünung, geschehen. Auch wenn sich der Großteil der Teilnehmer*innen für eine Bebauung ausgesprochen hat, wurden gleichzeitig Problemfelder aufgedeckt. Dies bezieht sich vor allem auf die schlechte Parksituation in der Innenstadt.

28.01.2020 in Ratsfraktion von SPD Eberswalde

Diskussionsrunde zur Gestaltung der Friedrich-Ebert-Straße Süd

 
Mehr als 30 Teilnehmer*innen kamen in die Alte Post und tauschen Meinungen und Ideen aus

Zur möglichen Bebauung der freien Grünfläche auf der südlichen Friedrich-Ebert-Straße gehen seit einiger Zeit die Meinungen auseinander. Die SPD|BFE – Fraktion brachte erstmals verschiedene Interessengruppen an einen Tisch.

18.06.2019 in Ratsfraktion von SPD Eberswalde

SPD und Bürger für Eberswalde bilden gemeinsame Fraktion

 

Die gewählten Stadtverordneten der Wahllisten der Bürger für Eberswalde und der SPD haben sich dazu entschlossen, gemeinsam in die kommende Wahlperiode 2019-2024 zu gehen. Damit stellt die neu gegründete „Fraktion SPD | BFE“ in der Stadtverordnetenversammlung mit 8 – nach aktuellem Stand – die meisten Stadtverordneten.

14.05.2019 in Ratsfraktion von SPD Eberswalde

Amtsblatt Mai 2019

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

die letzte Stadtverordnetenversammlung war wie erwartet rekordverdächtigen lang. Jede Fraktion versuchte noch letzte Akzente zu setzen, um vor der Wahl weitere Argumente zu sammeln. Ich denke uns ist es erneut gelungen. Mit unserem Änderungsantrag zur Gründung des Zweckverbandes Finowkanal haben wir einen wichtigen Beitrag geleistet, da nur so die nötige Verbindlichkeit entsteht und ein Signal an alle Anrainerkommunen und die Verhandlungspartner geht, dass Eberswalde ein Teil der Lösung sein möchte.

22.04.2019 in Ratsfraktion von SPD Eberswalde

Amtsblatt April 2019

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

zunächst einmal möchte ich unserer Trauer über den Verlust von Dr. Egon Hoppe Ausdruck verleihen. Herr Dr. Hoppe war der Ehemann von Frau Dr. Ursula Hoppe, dessen Wirken wir mit dem gleichnamigen Sozialpreis jährlich gedacht haben. Herr Dr. Hoppe war immer ein wichtiger Ehrengast zu den Verleihungen. Ich möchte auch hier noch einmal der Familie unsere Anteilnahme im Namen der Fraktion aussprechen.

03.01.2019 in Ratsfraktion von SPD Eberswalde

Amtsblatt Januar 2019

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten ein gesundes und frohes neues Jahr 2019.

Das vergangene Jahr ging mit einer für uns enttäuschenden Stadtverordnetenversammlung zu Ende. Leider konnten wir unsere politischen Mitbewerber nicht von unserem Weg zur Stärkung der Bürgerbeteiligung überzeugen.

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

25.08.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

02.09.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

09.09.2020, 18:00 Uhr Kreistag

13.09.2020, 09:30 Uhr 14. Stadtlauf





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


08.07.2020 15:44
Europas Verantwortung.
Mit der Corona-Krise ist die Aufmerksamkeit auf die Geflüchteten auf den griechischen Inseln zunehmend in den Hintergrund getreten. Insbesondere Minderjährige leiden unter der Situation. Europaweit koordinierte und solidarische Hilfe kommt nur langsam voran. Einige Staaten haben sich dennoch auf den Weg gemacht. Aber wie ist die Lage aktuell? Ein Sachstandsbericht.

Das Bundeskabinett hat die erste nationale Gleichstellungsstrategie beschlossen. Frauenministerin Franziska Giffey hat dafür alle Ministerien in die Pflicht genommen. Damit wird Gleichstellung von Frauen und Männern verbindlicher Auftrag in jedem Politikfeld.

SPD und Gewerkschaften beraten gemeinsam, wie Beschäftigung gesichert werden kann - nicht nur in der Corona-Krise, sondern auch darüber hinaus.

Counter

Besucher:540126
Heute:33
Online:3

Suchen