04.03.2020 in Ortsverein von SPD-Finow

Einladung zum 13. Preisskat- und Rommeabend - Neuer Veranstaltungsort

 
Wappen der SPD-Finow

am Samstag, 21.03.2020 ab 15:00 Uhr veranstaltet der SPD Ortsverein Finow seinen 13. Preisskat- und Romméabend. Aufgrund des neuen Ortes und begrenzten Plätzen, sichert eine schnelle Zusage auch einen Platz.

Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.

Ort: Cafe von "Charlys Eck", Eberswalder Straße 79

Einlass: ab 14:30 Uhr
Spielbeginn: 15:00 UhrEnde: ca. 22:00 Uhr
Startgebühr: 10 Euro pro Person

Anmeldungen mit Zahlung der Startgebühr bitte bis 13.03.2020 an mich.

Bitte mit Namen, Angabe ob Skat oder Romme, der Startgebühr von 10 Euro und Kontaktdaten an mich:

Ringo Wrase, Eberswalder Straße 70, 16227 Eberswalde

Bei Nachfragen Bitte per Mail oder telefonisch 0162-8917079 an Mich.

 Informiert bitte auch eure Familienangehörigen, Freunde, Bekannte usw.

Die Versorgung mit Essen und Trinken übernimmt die Gaststätte.

Mit sozialdemokratischem Gruß

Ringo Wrase

Vorsitzender SPD Ortsverein Finow

www.spd-finow.de

06.02.2020 in Ortsverein

Thomas Spaniel ist neuer Vorsitzender des SPD Ortsvereins Wandlitz

 

Der SPD Ortsverein Wandlitz hat einen neuen Vorstand gewählt.

 

Vorsitzender: Thomas Spaniel

Stellvertretende Vorsitzende: Hanni Hopp

Kassiererin: Renate Helbig

Beisitzer*innen: Frank Wendland (Mitgliederbeauftragter), David Pohl (Schriftführer), Jens Brückner (Kontakt zum Unterbezirk), Petra Bierwirth, Jörg-Peter Rosenfeld, Assol Urrutia-Grothe

 

Wir wünschen für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg!

04.01.2020 in Ortsverein von SPD-Finow

1. Gemeinsame Sitzung 2020 in Finow

 

Liebe Genossinnen und Genossen der SPD Eberswalde und SPD Fimow, liebe Freunde der Eberswalder Sozialdemokratie,

der SPD Ortsverein Eberswalde und der SPD Ortsverein Finow führen auch im Jahr 2020 ihre gemeinsamen Ortsvereinssitzungen durch. Am 08.01.2020 laden wir euch daher ins Cafe von Charly`s Eck ein. Wie gewohnt beginnen wir um 18:00 Uhr. 

 

 

04.11.2019 in Ortsverein von SPD-Finow

Gemeinsame Sitzung in Finow

 

An die Mitglieder des OV Finow,

hiermit erhaltet ihr wie am 17.10. und in der Mail zum Protokoll am 22.10. angekündigt, die Einladung zur letzten diesjährigen gemeinsamen Ortsvereinssitzung am

Mittwoch, 06.11.
um 18 Uhr
im Cafe von Charlys Eck

Unter TOP 6 denken die Interessierten an der Weihnachtsfeier bitte an die Zahlung ihres Eigenbeitrages von 10€ p.P.
 

10.09.2019 in Ortsverein von SPD-Finow

Ende der Sommerpause - Gemeinsame Sitzung mit dem OV Eberswalde

 

Die beiden SPD-Ortsverein Finow und Eberswalde laden alle Mitgliederinnen und Mitglieder, Freunde und interessierte Bürgerinnen und Bürger zur ersten gemeinsamen Sitzung nach der Sommerpause.

 

Für beide Ortsvereine waren die vergangenen Wochen keine Erholung. Gemeinsam mit unseren jetzigen Landtagsabgeordneten haben wir erfolgreich das Direktmandat für die SPD Brandenburg verteidigt.

 

 

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

31.03.2020, 17:00 Uhr ABGESAGT! Klausurtagung der Kreistagsfraktion

15.04.2020, 18:00 Uhr - 15.04.2020 Gemeinsame Sitzung des OV Eberswalde und Finow
Gast:  MdB Stefan Zierke

23.04.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand
Verschoben vom 22.04. auf den 23.04.2020

28.04.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

29.04.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt viele Familien vor große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang nachgehen, sind in Kurzarbeit oder haben wegen ausbleibender Aufträge gravierende Einkommenseinbußen. Familienministerin Franziska Giffey startet deshalb einen Notfall-Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen.

Viele Firmen sind wegen der Coronavirus-Krise in Existenznot. Jetzt starten die Soforthilfen für kleine Firmen, Soloselbstständige und Freiberufler*innen. Auch Landwirte werden unterstützt. Insgesamt geht es um 50 Milliarden Euro. Wir erklären, wie Soloselbstständige und kleine Unternehmen an die Corona-Soforthilfe kommen.

Counter

Besucher:540126
Heute:80
Online:1

Suchen