17.06.2022 in Ortsverein von SPD-Finow

Besuch und Führung durch den Zoo Eberswalde

 

Am Samstag, 11.06. trafen sich auf Einladung unseres Ortsvereinsvorsitzenden an alle Wahlkämpfer zur Bürgermeisterwahl, an die Mitglieder und sachkundigen Einwohner der gemeinsamen SPD/BFE Fraktion zum 3 jährigen Bestehen und Mitglieder beider Ortsvereine zur Führung mit dem Zoodirektor Dr. Bernd Hensch in unserem Eberswalder Zoo.

Leider fanden, trotz langfristiger Einladung, nicht alle die Zeit. Nach einer Tierparade mit Lama, Schlange und Papagei, die Einige um den Hals oder auf die Schulter bekamen, starteten wir in Richtung des am 02. Juni eingeweihten sprechenden Baumes. Entlang des Rundweges und mit unterhaltsamen Anekdoten durch den Zoodirektor ging es Zielgenau in das Affengehege.

13.05.2022 in Ortsverein

SPD Ortsverein Ahrensfelde-Werneuchen

 

Die beiden Ortsvereine Ahrensfelde und Werneuchen haben sich am 01.03.2022 mit Empfehlung des Unterbezirksvorstandes des SPD-Unterbezirks Barnim zusammengeschlossen und einen neuen Vorstand gewählt.

Vorstand:

Ortsvereinsvorsitzende: Caroline Anker

Stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender: Marcus Lippold

Ortsvereins-Kassierer: Siegfried Berger

 

Beisitzer:

Torsten Jeran, Thomas Gill, Robert Wolff, Lukas Dietrich und Dominik Möcke

Kassenprüfer:

Susanne Mauch-Friz und Jörg Dreger

14.04.2022 in Ortsverein von SPD-Finow

Frohe Ostern

 
Frohe Ostern wünscht SPD-Finow!

Der SPD-Ortsverein Finow wünscht Ihnen  und Ihren Angehörigen eine Frohe Osterzeit.

Bleiben Sie gesund.

 

 

14.04.2022 in Ortsverein von SPD-Finow

Der SPD Ortsverein Finow hat gewählt.

 

Am Mittwoch, 13. April fanden die Vorstands- und Delegiertenwahlen statt. Für alle Wahlgänge galt selbstverständlich die Wahlordnung der SPD.

Als Gast nahm der neugewählte Bürgermeister, Götz Herrmann teil. Darüber hinaus waren 2 Ortsvereinsvorsitzende, ein künftiger und weitere Gäste anwesend. Der SPD Regionalgeschäftsführer Nordost Barnim- Uckermark Christian Hartphiel übernahm die Auszählung der 4 geheimen Wahlgänge.
 

Nach dem ca. 20 Minütigen Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, Finanzbericht des Kassierers, einigen Nachfragen, Aussprache zu den Berichten und der einstimmigen Entlastung des bisherigen Vorstandes für die letzten 2 Jahre, begannen die Wahlgänge.

08.03.2022 in Ortsverein von SPD-Finow

Frauentag in Finow

 

Der SPD-Ortsverein Finow gratuliert allen Frauen zum Internationalen Frauentag.

 

Viele Menschen in Deutschland fragen sich gerade, wie sie Ukrainerinnen und Ukrainern helfen können. Wir zeigen Dir hier, welche Hilfsorganisationen Du mit Spenden unterstützen, wie Du Geflüchtete aufnehmen und auf welchen Kundgebungen Du Solidarität zeigen kannst.  www.SPD.de und https://ukraine-hilfe.barnim.de


Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

12.08.2022, 19:00 Uhr Sternschnuppennacht am Wasserturm Finow

15.08.2022, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr OV-Vorstand Panketal

16.08.2022, 19:00 Uhr Fraktionssitzung Panketal

24.08.2022, 18:00 Uhr gemeinsame Ortsvereinssitzung Eberswalde und Finow

30.08.2022 - 30.08.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Koalitionsvertrag 2021-2025


Corona Informationen

SPD News


04.07.2022 15:27
Gemeinsam durch die Krise.
Zum Start der sogenannten "Konzertierten Aktion" erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein "energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln", um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen.

Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen. Die SPD-geführte Bundesregierung hat milliardenschwere Entlastungen auf den Weg gebracht, die jetzt kommen. Unser Entlastungspaket für Dich:

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen - gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag.

Counter

Besucher:540140
Heute:32
Online:1

Suchen