Susanne Melior: Gesunde Ernährung für Jung und Alt

Veröffentlicht am 03.04.2017 in Europa

Bei Susanne Meliors Besuch in der Medienstadt Babelsberg spielte nicht etwa großes Kino, sondern gesunde Ernährung die Hauptrolle. Mit dem Profikoch Ronny Pietzner sprach sie über gutes Essen für Klein und Groß.

Der Koch und Unternehmer Ronny Pietzner ist erst vor Kurzem mit seinem Büro in die Metropolis-Halle umgezogen, die sich auf dem Gelände der Medienstadt Babelsberg befindet. In Sichtweite zum Filmstudio und Filmpark wird er in Zukunft köstliche Menüs und Buffets für Veranstaltungen kreieren. Susanne Melior kam am 31. März allerdings nicht zum Essen, sondern wollte von dem Starkoch mehr über sein Engagement in der Stiftung „Ernährung – Bildung – Gesundheit“ erfahren, die junge Menschen für das gemeinsame Kochen und Essen begeistern möchte. So unterstützt die Stiftung beispielsweise die Finanzierung einer Schulküche, hilft beim Anlegen eines Schulkräutergartens oder organisiert Veranstaltungen, die Kochen zum Erlebnis machen.

Eine Veranstaltung zu gesunder Ernährung plant auch Susanne Melior. Unter der Überschrift „Zu süß, zu fett, zu salzig?“ lädt die Europaabgeordnete im Oktober alle Generationen zu einer Konferenz in die Heimvolkshochschule am Seddiner See ein. Auch Ronny Pietzner hat seine Teilnahme bereits zugesagt, um mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Wissenschaftlern und Praktikern dem Geheimnis von gesundem Essen auf den Grund zu gehen.

Lektüre-Tipp: Sichere und gesunde Lebensmittel sind ein Arbeitsschwerpunkt von Susanne Melior im Europäischen Parlament. Ihre Broschüre rund ums Thema Essen können Sie gern auch als kostenfreies Druckexemplar im Potsdamer Büro bestellen.

 
 

Viele Menschen in Deutschland fragen sich gerade, wie sie Ukrainerinnen und Ukrainern helfen können. Wir zeigen Dir hier, welche Hilfsorganisationen Du mit Spenden unterstützen, wie Du Geflüchtete aufnehmen und auf welchen Kundgebungen Du Solidarität zeigen kannst.  www.SPD.de und https://ukraine-hilfe.barnim.de


Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

12.08.2022, 19:00 Uhr Sternschnuppennacht am Wasserturm Finow

16.08.2022, 19:00 Uhr Fraktionssitzung Panketal

22.08.2022, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr OV-Vorstand Panketal
Der für 15.8. angekündigte OV-Vorstand ist verlegt auf den 22.8.. Beginn unverändert, Ort wird kurzfristig fest …

24.08.2022, 18:00 Uhr gemeinsame Ortsvereinssitzung Eberswalde und Finow

01.09.2022 Weltfriedenstag




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Koalitionsvertrag 2021-2025


Corona Informationen

SPD News


Kanzler Olaf Scholz sagt angesichts der hohen Preise für Energie weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu. "You’ll never walk alone" - niemand werde in diesem Land mit seinen Problemen alleine gelassen.

20.07.2022 17:32
Das Bürgergeld kommt.
Wer in eine schwierige Lage gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden. Daher hat Arbeitsminister Hubertus Heil das neue Bürgergeld vorgestellt. Die Ziele: mehr Sicherheit in schwierigen Lebenslagen, bessere und gezieltere Vermittlung in Arbeit.

Mit einem 30 Milliarden schweren Entlastungspaket federn wir die gestiegenen Energiepreise ab. Erfahre in wenigen Klicks, von welchen Entlastungen Du persönlich profitierst. Jetzt entdecken!

Counter

Besucher:540147
Heute:36
Online:2

Suchen