SPD-Generalsekretär Hubertus Heil besucht Barnim Panorama in Wandlitz

Veröffentlicht am 27.07.2017 in Wahlen

Berlin / Barnim – Im Rahmen seiner deutschlandweiten Sommertour kommt der SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am 31. Juli nach Wandlitz und besucht mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten und SPD-Bundestagskandidaten im Wahlkreis 57 Stefan Zierke das Barnim Panorama.

„Ich freue mich auf den prominenten Besuch in Wandlitz. Das Barnim Panorama ist ein Leuchtturmprojekt in der Region, der die Themen „ländlicher Raum“, „Natur(bildung)“ und „Tourismus“ auf beeindruckende und sehr anschauliche Weise miteinander verbindet. Als Praktikant im Barnim Panorama konnte ich mich im letzten Jahr davon persönlich überzeugen“, so Stefan Zierke, Bundestagsabgeordneter für Barnim und Uckermark.
 
Der SPD-Generalsekretär Hubertus Heil sagt ergänzend: „Das Barnim Panorama ist ein modernes Schaufenster in die kultur- und agrarhistorische Entwicklung des Barnim. Durch seine Nähe zur Hauptstadt stellt es ein Kontrastprogramm zur pulsierenden Berliner City dar und betont somit die Attraktivität des Naturparks Barnim zur Erholung.“

 
 

Auf Facebook

 

Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


Bundestagswahl 26.09.2021


JUSOS Barnim


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


KALENDER

Alle Termine öffnen.

22.06.2021, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

23.06.2021 - 23.06.2021 Kreistag

24.06.2021, 18:00 Uhr gem. Sitzung der SPD Eberswalde und SPD Finow
Brandenburgischen Viertel (Zugang über die Terrasse in Richtung Frankfurter Allee) mit Vorbereitu …

23.08.2021 - 23.08.2021 Kreisausschuss

25.08.2021, 18:00 Uhr gem. Sitzung der SPD Eberswalde und SPD Finow
Schwerpunkt: Ehrungen langjähriger Mitglieder




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


Corona Informationen

SPD News


Beim Zukunftscamp am Sonntag hat Olaf Scholz seinen Plan für Deutschlands und Europas Zukunft vorgestellt und mit vielen jungen Bundestagskandidierenden diskutiert.

In unserer ersten Podcast-Folge der Programmreporter*innen geht es um Hartz IV. Denn die Frage, wie die SPD und Olaf Scholz dazu stehen, taucht immer wieder auf - im Freundeskreis, beim Stammtisch oder beim Familientreffen.

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans und Justizministerin Christine Lambrecht fordern die Union auf, endlich die Blockade beim Unternehmensstrafrecht und beim Schutz für Whistleblower zu lösen. Denn "ehrliche Unternehmen" dürften nicht "die Dummen sein".

Counter

Besucher:540131
Heute:47
Online:3

Suchen