Panketal erster Landesmusikort in Brandenburg - SPD-Ortsverein gratuliert

Veröffentlicht am 09.11.2021 in Ortsverein

Die SPD Panketal hat dem Bürgermeister von Panketal und stellvertretend für alle Musikschaffenden des Ortes Herrn Niels Templin für die Auszeichnung von Panketal als Landesmusikort gratuliert.

Die Auszeichnung ist nicht vom Himmel gefallen sondern auf das Wirken vieler Panketaler Musikschaffender und die Unterstützung durch die Gemeinde zurückzuführen. Das Engagement von Herrn Templin als Leiter der ‚Neuen Musikschule Bernau/Panketal‘ und Motor der ‚Kunstbrücke‘ ist beispielhaft; erst durch die Zusammenführung der verschiedenen kulturellen Angebote in der ‚Kunstbrücke‘ konnte die Vielfalt ihre prägende Wirkung entfalten.

Die SPD-Panketal wird weiterhin die Anstrengungen der Gemeinde zur Bereitstellung der Infrastruktur für Proben und Aufführungen künstlerischer Darbietungen unterstützen. Für einen Landesmusikort, den ersten in der Geschichte des Landes Brandenburg, bedarf es aber mehr als der ideellen Unterstützung durch das Land! 

„Auch der Landkreis Barnim ist gefordert“, so der Ortsvereinsvorsitzende Joachim Pieczkowski. Die Auszeichnung als Landesmusikort ist ein deutliches Signal, dass die angemessene und gleichberechtigte Förderung der ‚Neuen Musikschule Bernau/Panketal‘ durch den Landkreis geboten ist. Die Gleichstellung mit der Musikschule in Trägerschaft des Landkreises ist nicht nur eine Frage der Kultur- und Nachwuchsförderung sondern auch eine sozialpolitische Maßnahme. Dies würde die ‚Neue Musikschule Bernau/Panketal‘ in die Lage versetzen, ihre Mitarbeiter-innen gleichwertig zu bezahlen und auch die Gebühren für die Schüler-innen auf das niedrigere Niveau der Musikschule in Trägerschaft des Kreises anzupassen.

„Hier erwarte ich von der Kreistagsfraktion meiner Partei eine größere Offenheit dem staatlich anerkannten freien Träger gegenüber. Als erste Schritte sind die Angleichung der Bezahlung und die Förderung der Beiträge sozial bedürftiger Schüler-innen in einem sozialdemokratisch geführten Kreis angemessen“, konkretisiert Joachim Pieczkowski seine Erwartungshaltung.

Joachim Pieczkowski - Vorsitzender SPD-Ortsverein Panketal

Panketal, 9.11.2021

 

 
 

Homepage SPD Panketal

Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

10.12.2021 - 12.12.2021 SPD Bundesparteitag

10.12.2021, 17:00 Uhr gem. Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier beider Ortsvereine & der SPD/BFE Fraktion. 

14.12.2021, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

20.12.2021 - 20.12.2021 Kreisausschuss

12.01.2022 Klausurtagung zu Ärztemangel in Eberswalde




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Corona Informationen

SPD News


09.12.2021 12:46
"Hanseatisch geprägt".
"Das ist ja das Schöne an der Demokratie, dass sie eine Gemeinschaftsleistung ist." Im Interview beschreibt Bundeskanzler Olaf Scholz seinen Regierungsstil, die großen Aufgaben, die er sofort anpacken will - und, was er von "Befindlichkeiten" in der Politik hält.

Olaf Scholz ist neunter Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundestag wählte den Sozialdemokraten am Mittwoch zum Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Bundespräsident überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat - und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los.

Counter

Besucher:540133
Heute:117
Online:3

Suchen