MdB Stefan Zierke tritt zur Bundestagswahl 2017 an

Veröffentlicht am 19.11.2016 in Unterbezirk

Stefan Zierke


Gemeinsam mit unseren benachbarten Freunden in der Uckermark haben wir uns in der Blumberger Mühle (Angermünde) getroffen, um unseren Kandidaten für die bevorstehende Bundestagswahl im Jahr 2017 zu nominieren.

Der Einladung sind neben den Delegierten aus den Ortsvereinen unserer Region gleich zwei Ministerpräsidenten gefolgt. Nämlich Dr. Dietmar Woidke und sein in der Uckermark beheimateter Amtsvorgänger Matthias Platzeck,  die als erstes unserem Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke zu seiner wiederholten Nominierung gratulieren durften. Ein wirklich tolles Ergebnis hast Du da mit knapp 96% einfahren dürfen, lieber Stefan! Herzlichen Glückwunsch! Unser Schiff ist damit jetzt auf Kurs. Unser Ziel lautet nun: Das Direktmandat erringen! Wir stehen an deiner Seite und freuen uns auf einen engagierten Wahlkampf.

​Text und Foto: Facebook SPD Barnim

 
 

Homepage SPD Wandlitz

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

25.08.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

02.09.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

09.09.2020, 18:00 Uhr Kreistag

13.09.2020, 09:30 Uhr 14. Stadtlauf





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


08.07.2020 15:44
Europas Verantwortung.
Mit der Corona-Krise ist die Aufmerksamkeit auf die Geflüchteten auf den griechischen Inseln zunehmend in den Hintergrund getreten. Insbesondere Minderjährige leiden unter der Situation. Europaweit koordinierte und solidarische Hilfe kommt nur langsam voran. Einige Staaten haben sich dennoch auf den Weg gemacht. Aber wie ist die Lage aktuell? Ein Sachstandsbericht.

Das Bundeskabinett hat die erste nationale Gleichstellungsstrategie beschlossen. Frauenministerin Franziska Giffey hat dafür alle Ministerien in die Pflicht genommen. Damit wird Gleichstellung von Frauen und Männern verbindlicher Auftrag in jedem Politikfeld.

SPD und Gewerkschaften beraten gemeinsam, wie Beschäftigung gesichert werden kann - nicht nur in der Corona-Krise, sondern auch darüber hinaus.

Counter

Besucher:540126
Heute:31
Online:2

Suchen