Fraktion vor Ort in Eberswalde mit Bundesbauministerin Hendricks

Veröffentlicht am 25.03.2015 in Veranstaltungen

Am Montag den 30.3.2015 findet von 18:30 bis 20:15 Uhr im Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde eine Fraktion vor Ort zum Thema Nachhaltige Städtebauförderung mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks und dem Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke statt.

Hintergrund sind bundesweit rückläufige Bevölkerungszahlen, steigende Mobilitätsansprüche und die Gleichzeitigkeit sowie das Nebeneinander von Wachstums- und Schrumpfungsprozessen. Diese prägen seit einigen Jahren die Entwicklung in vielen Städten und Gemeinden.

Das Thema der nachhaltigen Stadtpolitik wird dabei durch die SPD-Bundestagsfraktion stärker als bisher in den politischen Blickpunkt genommen.

Nachhaltigkeit in den Entscheidungen der Stadtentwicklung wird nur dann gelingen, wenn soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte im größtmöglichen Konsens Berücksichtigung finden.

Über diese und weitere Aspekte der Nachhaltigkeit in der Stadtentwicklung und Städtebauförderung möchten Bundesbauministerin Hendricks und Stefan Zierke sehr gerne mit Ihnen zusammen diskutieren und laden Sie herzlich dazu ein.

Anmeldungen sind weiterhin möglich, folgen Sie dazu einfach dem Direktlink.

Programm:

18:30 Uhr
Begrüßung und kurze Einführung

Stefan Zierke, MdB
Mitglied im Ausschuss für Tourismus und im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

18:40 Uhr
Nachhaltige Städtebauförderung

Barbara Hendricks, MdB
Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

19:00 Uhr
Podiumsdiskussion
mit dem Publikum

Anne Fellner,
Baudezernentin der Stadt Eberswalde

Stefan Zierke, MdB

Barbara Hendricks,
Bundesumweltministerin

Moderation:
Prof. Dr. Vahrson

Präsident der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

20.15 Uhr
Fazit und Schlusswort

Stefan Zierke, MdB

 

 
 

Auf Facebook

 

Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden 


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Die SPD Brandenburg wird 30


KALENDER

Alle Termine öffnen.

26.04.2021 - 26.04.2021 Kreisausschuss

27.04.2021 - 27.04.2021 Fraktionssitzung

25.05.2021 - 25.05.2021 Fraktionssitzung

26.05.2021 - 26.05.2021 Erweiterter Unterbezirksvorstand
18:30 Uhr sofern als Video- /Telefonkonferenz 19:00 Uhr sofern als Präsenzveranstaltung

31.05.2021 - 31.05.2021 Kreisausschuss



JUSOS Barnim




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


Corona Informationen

SPD News


Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. "Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten", sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag.

Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten - bezahlt von der Firma. Es geht um Corona-Schutz für Beschäftigte.

12.04.2021 12:51
Ihre Frage an Olaf Scholz!.
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen bewegen viele im Land. Was ist notwendig, um gut durch die Krise zu kommen und danach kraftvoll durchzustarten? Auf seiner digitalen Deutschland-Tour spricht Olaf Scholz mit den Menschen über ihre Wünsche, Sorgen und Nöte. "Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sind und mir erzählen, was sie umtreibt", so der SPD-Kanzlerkandidat.

Counter

Besucher:540129
Heute:87
Online:3

Suchen