Bürgermeisterkandidatin Germaine Keiling

Veröffentlicht am 18.07.2019 in Ortsverein

Ortsvereinsvorsitzender Frank Feuerschütz und Bürgermeisterkandidatin Germaine Keiling

 

 

Ein Kommentar von Frank Feuerschütz zur Bürgermeisterkandidatin der SPD

 

"Wenn ich eines über Germaine Keiling sagen kann, dann dass sie eine echte Werneuchenerin ist. Sie kommt von hier, sie denkt für Menschen in ihrem Ort und versteht, was sie brauchen.
Vor allem hat sie ein soziales Gewissen, es geht ihr nicht um ihre eigenen Belange, sondern um ein gerechtes und faires Miteinander.
Sie ist empathisch, versteht mit ihren 47 Jahren und Ihrer persönlichen Geschichte, wie es jungen Menschen geht, die an diesem Ort aufwachsen; wie es Familien geht, die hier etwas aufbauen und was es bedeutet, hier als Mensch in Würde alt zu werden.
Ihre Kinder besuchten die Grundschule im Rosenpark und sie hat sich dort als Elternsprecherin engagiert und für die Gemeinschaft etwas beigetragen.
Ich selbst habe sie im Förderverein der Grundschule kennen und schätzen gelernt. Damals wusste ich noch nicht mit wem ich es zu tun habe. Sie hatte mich sehr überzeugend geworben, mich für Werneuchens Kinder einzusetzen.
Ich hatte gerade das Amt als Ortsvereinsvorsitzender der SPD übernommen, als sie mich dazu bewegte, Werneuchen mit all seinen Facetten kennen zu lernen.
Denn die kleine Kommune ist mehr als eine Kleinstadt vor Berlin mit Zuganschluss, mehr als Dörfer drumherum, die teilweise pittoresk und scheinbar ab vom Schuss sind. Sie zeigte, wie man diese Orte miteinander verbindet, mit dem Engagement im Sport, mit dem Einsatz für nachhaltige Projekte in der Natur (denn auch Bienen sind ihr wichtig) und natürlich dem Blick auf das Große und Ganze.
Oft sagte sie zu mir, die SPD könnte mal dieses oder jenes anpacken, könnte sich für einen besseren Schulstandort einsetzen, könnte für mehr und bessere Qualität in der Bildung sorgen.
Ich sagte, dann komm doch zu uns und gestalte selbst mit. Vier Jahre später ist sie nun unsere Bürgermeisterkandidatin. Für uns in der SPD, für alle Werneuchener ist sie eine, die versteht wie Werneuchen tickt.
Ich wünsche ihr sehr, dass sie bald mehr als je zuvor gestalten kann und ihre gerechte, ausgeglichene Politik, als Bürgermeisterin in ganz Werneuchen, umsetzen kann."

 
 

Homepage SPD Werneuchen

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

26.05.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

28.05.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

02.06.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

03.06.2020, 18:00 Uhr Gemeinsame Sitzung OV Eberswalde und Finow -abgesagt-
Abgesagt!

06.06.2020, 10:30 Uhr FinE-Fest in Eberswalde - abgesagt





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

Gemeinsam appellieren SPD-Parteichef Norbert Walter-Borjans, der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link und der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bernhard Daldrup für den kommunalen Solidarpakt. Die Kommunen brauchen jetzt dringend solidarische Hilfen!

Die SPD will den Kommunen mit einem milliardenschweren Schutzschirm helfen. Das Ziel: Die Handlungsfähigkeit der Kommunen in der Krise sichern und besonders hoch verschuldete Kommunen von ihren Altschulden befreien, in die sie ohne eigenes Verschulden geraten sind. Damit hätten sie wieder Handlungsspielräume für dringend erforderliche Investitionen in ihre Zukunft: in den Bau oder die Sanierung von Schulen und Kindergärten, Straßen, Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Counter

Besucher:540126
Heute:42
Online:3

Suchen