Bündnisgründung am 12.03.2019, 18.00 Uhr

Veröffentlicht am 07.03.2019 in Veranstaltungen

Der SPD- Ortsverein Finow unterstützt die Bündnisgründung:

#unteilbar Eberswalde
Für ein offenes und freies Eberswalde – Solidarität statt Ausgrenzung!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen.
Das Sterben von Menschen auf der Flucht nach Europa darf nicht Teil unserer Normalität werden. Europa ist von einer nationalistischen Stimmung der Entsolidarisierung und Ausgrenzung erfasst. Kritik an diesen unmenschlichen Verhältnissen wird gezielt als realitätsfremd diffamiert.

Nicht mit uns – Wir halten dagegen! 

Auch in Eberswalde treten wir für eine offene und solidarische Stadtgesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstver-ständlich sind. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung und Hetze. 

Gemeinsam werden wir die solidarische Gesellschaft sichtbar machen.

Wir laden euch, alle Menschen in Eberswalde dazu ein gemeinsam mit uns über eine unteilbare Stadt zu diskutieren und sie gemeinsam zu gestalten.

InitiatorInnen:

DGB Kreisverband Barnim
Der Paritätische
AStA der HNE Eberswalde
Bündnis 90/ Die Grünen Barnim
DIE LINKE. Barnim
SPD Barnim
Jusos Barnim
Linksjugend [‘solid] Barnim
Grüne Jugend Barnim
Palanca e.V.
Kampagne light me Amadeo

Bündnisgründung am 12.03.2019, 18.00 Uhr Tourismuszentrum Eberswalde (Am alten Walzwerk 1, 16227 Eberswalde)

 

 

 
 

Homepage SPD-Finow

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


JUSOS Barnim


KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

30.07.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

25.08.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

02.09.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

09.09.2020, 18:00 Uhr Kreistag





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


SPD News


15.07.2020 15:33

Eine Frage der Vernunft.
Die Vermögen sind in Deutschland noch ungleicher verteilt, als bisher vermutet. Die oberen zehn Prozent besitzen deutlich mehr als gedacht. Die SPD will Multimillionäre durch eine Vermögensteuer an den Kosten der Krise beteiligen. "Es geht nicht um Neid, sondern um wirtschaftliche und soziale Vernunft", betont Parteichef Norbert Walter-Borjans.

Immer noch werden Menschen bei der Herstellung von Waren für den deutschen Markt vielfach ausgebeutet. Ausbeutung gehört geächtet. Menschenrechtsverletzungen wie Kinderarbeit in den Lieferketten deutscher Unternehmen dulden wir nicht. Deshalb macht die SPD Druck für ein schnelles Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten in den Lieferketten.

08.07.2020 15:44
Europas Verantwortung.
Mit der Corona-Krise ist die Aufmerksamkeit auf die Geflüchteten auf den griechischen Inseln zunehmend in den Hintergrund getreten. Insbesondere Minderjährige leiden unter der Situation. Europaweit koordinierte und solidarische Hilfe kommt nur langsam voran. Einige Staaten haben sich dennoch auf den Weg gemacht. Aber wie ist die Lage aktuell? Ein Sachstandsbericht.

Counter

Besucher:540126
Heute:86
Online:4

Suchen