Beitrag für das Amtsblatt - Januar 2021

Veröffentlicht am 21.01.2021 in Ratsfraktion


Liebe Eberswalder:innen,

wir hoffen, dass Sie gesund in das neue Jahr 2021 gestartet sind. Auch in den nächsten Wochen müssen wir uns weiterhin großen und kleinen Herausforderungen stellen. Da es derzeit natürlich nicht einfach ist, das gesellschaftliche Leben am Laufen zu halten, wünschen wir Ihnen zunächst viel Kraft und Optimismus für die kommende Zeit.

Wir werden den Januar dafür nutzen, unseren Arbeitsplan mit Themen und Arbeitsaufträgen für die anstehenden Fraktionssitzungen in diesem Jahr zu füllen. Rückblickend haben wir 2020, auch in Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen, viel bewegt. Unter anderem mit dem Soforthilfeprogramm zur Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Soloselbstständigen und Angehörigen der freien Berufe.

Ende des letzten Jahres setzten wir mit dem Antrag zur Benennung des Bahnhofvorplatzes nach Gert Schramm ein Zeichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus und wir engagierten uns für den Erhalt des Standortes von Thyssenkrupp Rothe Erde in Eberswalde, was wir auch weiterhin tun werden. Im Bereich des Klimaschutzes konnten wir mit der Eberswalder Holzbauoffensive einen großen Erfolg verzeichnen. Diese Themenvielfalt wollen wir auch in der politischen Arbeit 2021 umsetzen.

Aber was wäre die politische Arbeit ohne einen Austausch mit den Bürger:innen der Stadt Eberswalde? Wir hoffen sehr, dass wir auch in diesem Jahr erneut Veranstaltungen ins Leben rufen können, in denen wir in den Dialog mit verschiedenen Akteur:innen treten, denn nur so können wir herausfinden, welche Themen auch wirklich von Bedeutung sind. Auch die alljährliche Vergabe des Dr. Ursula Hoppe Sozialpreises möchten wir im Herbst veranstalten. Wir sind optimistisch, dass wir diese Vorhaben auch umsetzten können.

Abschließend wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute für das neue Jahr.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

 
 

Homepage SPD Eberswalde

Viele Menschen in Deutschland fragen sich gerade, wie sie Ukrainerinnen und Ukrainern helfen können. Wir zeigen Dir hier, welche Hilfsorganisationen Du mit Spenden unterstützen, wie Du Geflüchtete aufnehmen und auf welchen Kundgebungen Du Solidarität zeigen kannst.  www.SPD.de und https://ukraine-hilfe.barnim.de


Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

12.08.2022, 19:00 Uhr Sternschnuppennacht am Wasserturm Finow

16.08.2022, 19:00 Uhr Fraktionssitzung Panketal

22.08.2022, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr OV-Vorstand Panketal
Der für 15.8. angekündigte OV-Vorstand ist verlegt auf den 22.8.. Beginn unverändert, Ort wird kurzfristig fest …

24.08.2022, 18:00 Uhr gemeinsame Ortsvereinssitzung Eberswalde und Finow

01.09.2022 Weltfriedenstag




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Koalitionsvertrag 2021-2025


Corona Informationen

SPD News


Kanzler Olaf Scholz sagt angesichts der hohen Preise für Energie weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu. "You’ll never walk alone" - niemand werde in diesem Land mit seinen Problemen alleine gelassen.

20.07.2022 17:32
Das Bürgergeld kommt.
Wer in eine schwierige Lage gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden. Daher hat Arbeitsminister Hubertus Heil das neue Bürgergeld vorgestellt. Die Ziele: mehr Sicherheit in schwierigen Lebenslagen, bessere und gezieltere Vermittlung in Arbeit.

Mit einem 30 Milliarden schweren Entlastungspaket federn wir die gestiegenen Energiepreise ab. Erfahre in wenigen Klicks, von welchen Entlastungen Du persönlich profitierst. Jetzt entdecken!

Counter

Besucher:540147
Heute:34
Online:1

Suchen