Neues Programm für Netzwerke wichtig für Brandenburgs Unternehmen

Veröffentlicht am 05.03.2007 in Landespolitik

Potsdam – Die Landesregierung hat ein neues Programm zur Förderung von Netzwerken gestartet. Heiko Müller, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, erachtet es als notwendigen Schritt für Brandenburgs Unternehmen. Müller: "Es bringt Brandenburgs verarbeitenden Gewerbe und industrienahen Dienstleistungen deutliche Vorteile. Es ist auf diese Bereiche zugeschnitten. Es wird sicherlich eine starke Nachfrage für das Programm geben." Die SPD-Fraktion unterhält ein eigenes Internetportal für Netzwerke.

Netzwerke können durch das Programm für drei Jahre jährlich maximal 150.000 Euro erhalten. Im ersten Jahr beträgt die Förderquote bis zu 90 %, im zweiten 70 % und im dritten Jahr 50%. Gefördert wird insbesondere das Netzwerkmanagement.

Heiko Müller: "Die Konditionen für das Programm waren bisher so unattraktiv, dass sich kleine Netzwerke daran nicht beteiligen konnten. Deshalb ist der neue Programmzuschnitt sehr gut für alle Kooperationen mittelständischer Unternehmen, die bisher von einer Förderung praktisch ausgeschlossen waren." Jetzt biete das Programm ähnliche Förderbedingungen wie vergleichbare Bundesprogramme.

Heiko Müller: "Netzwerkmanagement ist wichtig, weil gerade in der Anfangsphase ein Betreuer dabei sein sollte, der die Netzwerkpartner zusammenführt, die unterschiedlichen Ziele abgleicht und für eine vertrauensvolle Kommunikation sorgt."

Die SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Netzwerkförderung. Müller: "Wir haben ein eigenes Internetportal für Netzwerke in Berlin und Brandenburg aufgebaut, um die in der Region tätigen Netzwerke besser bekannt zu machen." Unter www.kooperationsnetze.brandenburg.de präsentieren sich 150 wirtschaftsnahe Netzwerke aus Berlin und Brandenburg. Auch weiterführende Informationen zum neuen Impulsprogramm sind dort veröffentlicht.

 
 

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

30.07.2018, 19:00 Uhr Kamingespräch
Thema der Veranstaltung ist: Städtebauliche Entwicklung - Risiken und Chancen für unsere Gemeinde, als Gast …

11.08.2018, 19:00 Uhr Sternschnuppennacht
Veranstalter: Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

17.08.2018, 16:30 Uhr 16. Sommerfest der SPD Brandenburg

20.08.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

22.08.2018, 18:00 Uhr gemeinsame Sitzung der SPD Eberswalde und Finow
als Gast begrüßen wir den Bundestagsabgeordneten und parl. Staatssekretär Stefan Zierke

Counter

Besucher:540126
Heute:43
Online:1