11. Vergabe des Dr. Ursula Hoppe Sozialpreises

Veröffentlicht am 08.12.2021 in Kommunalpolitik

v. l. Götz Herrmann, die Sozialreferentin Sarah Schmidt, die geehrte Petra May, Hans Mai, Foto: Katja Clemens

Zum bereits elften Mal hat die SPD-Stadtfraktion Eberswalde den Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis für außerordentliches soziales Engagement in der Stadt Eberswalde vergeben. Diesjährige Preisträgerin ist Frau Petra May die Leiterin der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe in Eberswalde. Seit 2016 arbeitet Petra May in der Beratungsstelle, die in Finow ihr Büro hat.

Das außerordentliche Engagement von Frau May (in einer Teilzeitstelle auf 450 € Basis) hilft den 58 Selbsthilfegruppen im Barnim (28 in Eberswalde) bei der Gründung, Organisation und Förderung. Doch ihr Einsatz ginge weit darüber hinaus, lobte Götz Herrmann, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion SPD/BFE im Eberswalder Stadtparlament, in seiner Laudatio bei der Preisverleihung. Wie wertvoll dieses Engagement ist, zeige sich nicht zuletzt in der aktuellen Coronakrise. Ohne die helfende Hand von Frau May wäre die Arbeit vieler Selbsthilfegruppen sicher nicht möglich. Dabei reicht das Spektrum von A wie Adipositas bis Z wie Zuckerkrankheit.

Petra May bedankte sich für die Auszeichnung. So im Mittelpunkt zu stehen, sei für sie eine Premiere und absolut ungewöhnlich. „Aber es bestärkt mich auch, nicht nachzulassen“, sagte sie.

Zum Sozialpreis:
Mit dem Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis soll als sichtbares äußeres Zeichen des Dankes und der Anerkennung beispielhaftes Handeln im sozialen Bereich ausgezeichnet werden, das – oft unbemerkt von der Öffentlichkeit – im Dienst des Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft in der Stadt Eberswalde erbracht wird. Der Preis soll das Andenken an Dr. Ursula Hoppe in Eberswalde aufrechterhalten. Sie hat sich als Kreisjugendärztin in hohem Maße für die Menschen in unserer Stadt eingesetzt. Die Auszeichnung ist mit 400 Euro dotiert.

 
 

Homepage SPD-Finow

Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

17.01.2022 - 17.01.2022 Kreisausschuss

18.01.2022 - 18.01.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Ausschüsse

26.01.2022 - 26.01.2022 erw. Unterbezirksvorstand

27.01.2022 - 27.01.2022 Gedenken an die Opfer des Faschismus

27.01.2022 - 27.01.2022 OV-Mitgliederversammlung Panketal
Mahnwache am ‚Holocaustgedenktag‘ dem am 27.1. um 18.00 Uhr am Mahnmal auf dem Zepernicker Dorfanger …




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Koalitionsvertrag 2021-2025


Corona Informationen

SPD News


14.01.2022 11:26
"Wir gehen es an!".
Die Koalition treibt auch eine moderne Gesellschaftspolitik an. Die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan beschreibt die Grundsätze: Fortschritt, Respekt und Zusammenhalt - und wird konkret.

13.01.2022 11:12
Aktionsplan gegen rechts.
Klar und entschlossen gegen Rechtsextremismus. Innenministerin Nancy Faeser macht Tempo: Bis Ostern will sie einen Aktionsplan vorlegen und zügig, gemeinsam mit dem Familienministerium, auch ein Demokratiefördergesetz auf den Weg bringen.

Mit den steigenden Infektionszahlen springt bei immer mehr Menschen die Corona-Warn-App auf Rot. Was muss ich dann beachten? Fragen und Antworten.

Counter

Besucher:540135
Heute:61
Online:5

Suchen