04.09.2020 in Topartikel Bundespolitik

Annett Klingsporn und Stefan Zierke für den Bundestag nominiert

 

Der Unterbezirksvorstand (UBV) der SPD-Barnim hat auf seiner Sitzung am 02.09.2020 in Eberswalde für die Bundestagswahlkreise Uckermark-Barnim I (WK 57) und Märkisch-Oderland-Barnim II (WK 59) Nominierungen ausgesprochen.


 

26.09.2020 in Unterbezirk von SPD-Finow

Neuwahl des Unterbezirksvorstandes

 

Der SPD Ortsverein Finow grautliert den neuen SPD Unterbezirksvorstand zur seiner Wahl. Besonders erfreulich ist es,  dass mit Sascha Glück auch wieder ein Mitglied des OV Finow den neuen Vorstand angehört. Auch der Vorsitzende der Schiedskommission, Sascha Scherbina gehört dem OV Finow an. Heiko Schult, langjähriger Kassierer trat nicht mehr zur Wahl an. 

Wir werden den neuen Unterbezirksvorstand in seinen Entscheidungen konstruktiv begleiten.

Heiko Schult - Stellv. Vorsitzender des OV Finow / Webmaster

 

16.09.2020 in Bundespolitik von SPD-Finow

Stefan Zierke einstimmig nominiert!

 
Foto: https://www.stefan-zierke.de

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke wurde am Wochenende von den Mitgliedern aus seinem Wahlkreis einstimmig im Marstall Boitzenburg als SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Uckermark-Barnim I nominiert.

In seiner Vorstellung machte Zierke deutlich, dass er mit viel Freude und Optimismus in den kommenden Wahlkampf geht. Mit der Geschlossenheit der SPD im Barnim und in der Uckermark, einem engagierten Wahlkampf und viel Präsenz vor Ort im Gespräch mit den Menschen sei es möglich, den Wahlkreis direkt zu gewinnen.  Zierke erklärte, der Wahlkreis Uckermark Barnim I sei ein sehr vielfältiger: Von den Orten im Berliner Speckgürtel mit Wachstumssorgen bis zu kleinen Dörfern in der Uckermark mit völlig anderen Themen, sei alles gegeben. Gerade diese Vielfalt mache den Wahlkreis  so spannend. Stefan Zierke betonte, dies sei seine Heimat und für die wolle er sich auch in den nächsten 4 Jahren mit ganzer Kraft in Berlin stark machen.

14.09.2020 in Ortsverein von SPD-Finow

PM zur Vorstandswahl am 10.09.2020

 

Es fanden, Corona bedingt mit fast 6 Monaten Verspätung, am 10.09. die Vorstands- und Delegiertenwahlen statt.
Für alle Wahlgänge galt die Wahlordnung der SPD. Mangels Gästen übernahm Peter Meißner die Zählkommission.
Nach dem ca. 30 Minütigen Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, Bericht der Revisionskommission und der einstimmigen Entlastung des bisherigen Vorstandes für die letzten 2,5 Jahre, begannen die Wahlgänge.

In geheimer Wahl wurden der 3 köpfige Ortsvereinsvorstand und die 5 Delegierten zu den Unterbezirksparteitagen (UBPT) bis 09/2022 gewählt. (siehe Website unter Ortsverein) Der Vorsitzende geht aber davon aus das bis auf weiteres die UBPTe als Mitgliederversammlungen stattfinden werden.

Darüber hinaus wurden der Vertreter im erweiterten Unterbezirksvorstand der SPD Barnim (UBV) und 2 Revisoren gewählt.
Die Vorbereitung der Wahlkreiskonferenz am 12.09. und des Unterbezirksparteitag am 26.09. nahmen noch etwas Zeit in Anspruch.

In der Beratung zur diesjährigen gemeinsamen Weihnachtsfeier mit dem Ortsverein Eberswalde und der SPD/BFE Fraktion stimmten die Mitglieder gegen die Kegelbahn und für den Freitag, 04.12.2020 ab 17:00 Uhr.
Die Festlegung in der 1. gem. OV Sitzung am 08.01. zum Ort sind somit hinfällig.
Um 20:20 Uhr bedankte sich der Vorsitzende, wünschte einen guten Heimweg  und beendete die Sitzung.

10.09.2020 in Ortsverein von SPD-Finow

Neuer Vorstand des SPD Ortsverein Finow

 

In der heutigen Sitzung wurde durch die Mitglieder des SPD Ortsverein Finow ein neuer Vorstand gewählt.

Als neuer und alter Vorsitzender wurde Ringo Wrase in seinem Amt bestätigt. Als sein Stellvertreter agiert absofort Heiko Schult. Auch Sascha Glück komplettiert als neuer und alter Kassierer den Vorstand.

Heiko Schult - Stellvertretender Vorsitzender / Webmaster / Schriftführer

 

 

 

05.09.2020 in Allgemein von SPD-Finow

bundesweite Warntag

 

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst.

Mehr Info:

https://warnung-der-bevoelkerung.de/lokale-behoerden/

Auf Facebook

 

Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Die SPD Brandenburg wird 30


KALENDER

Alle Termine öffnen.

26.09.2020, 10:00 Uhr Mitgliedervollversammlung / Ordentlicher Unterbezirksparteitag UB SPD Barnim
Ich lade Euch herzlich zu unserem Unterbezirksparteitag 2020 ein. Auf Beschluss des UB-Vorstandes wird der …

29.09.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

03.10.2020 Festakt zur deutschen Einheit

07.10.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

27.10.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung


JUSOS Barnim





Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim


Corona Informationen

SPD News


Mit dem Bundeshaushalt 2021 schafft Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz die Grundlage dafür, dass Deutschland mit voller Kraft aus der Krise kommt. Es geht um Rekordinvestitionen in die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit des Landes und den sozialen Zusammenhalt.

23.09.2020 12:51
In welcher Welt lebt Merz?.
Vizekanzler Olaf Scholz hat Äußerungen des CDU-Politikers Friedrich Merz über Kurzarbeit und Lehrkräfte in der Corona-Krise scharf kritisiert. Auch andere Einlassungen des Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz skizzieren ein verschrobenes Weltbild.

22.09.2020 09:58
Moderne Schulen. Jetzt!.
Das war ein weiterer guter und wichtiger Schritt gestern, damit wir in Zeiten von Corona nicht nur zuverlässige und gerechte, sondern auch zeitgemäße, digitale Bildungsangebote in unseren Schulen bekommen. Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken zum Schulgipfel.

Counter

Besucher:540126
Heute:72
Online:2

Suchen