Geschäftsstelle der Fraktion


Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Geschäftsstelle der SPD-Kreisfraktion Barnim
Karl-Marx-Platz 4
16225 Eberswalde

Der Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig. Im direkten Gespräch erfahren wir mehr über die Anliegen der Menschen vor Ort. Unsere Geschäftsstelle befindet sich ungefähr 150 m (1 Minute Fußweg) von der Bushaltestelle "Karl-Marx-Platz" entfernt, die von den beiden städtischen O-Bus-Linien 861 und 862 bedient wird. Unsere Geschäftsstelle gehört zu einer Bürogemeinschaft. Hier finden Sie die politischen Ansprechpartner von SPD-Kreistagsfraktion und dem Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke. Das Regionalzentrum Nord-Ost der SPD Brandenburg hat hier ihren Hauptsitz.

Telefon: 03334 - 366 92 74
E-Mail: kreisfraktion[at]spd-barnim.de

 

Karte

Auf Facebook

 

 


Jetzt in die SPD

Jetzt SPD Mitglied werden


Für Sie im Landtag


Für Sie im Bundestag

Stefan Zierke MdB

Simona Koß MdB


EIN Brandenburg

SPD Brandenburg


Arbeitsgemeinschaften

JUSOS Barnim

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


KALENDER

Alle Termine öffnen.

10.12.2021 - 12.12.2021 SPD Bundesparteitag

10.12.2021, 17:00 Uhr gem. Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier beider Ortsvereine & der SPD/BFE Fraktion. 

14.12.2021, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

20.12.2021 - 20.12.2021 Kreisausschuss

12.01.2022 Klausurtagung zu Ärztemangel in Eberswalde




Wahlprogramme

Wahlprogramm Barnim

Das Zukunftsprogramm


Corona Informationen

SPD News


09.12.2021 12:46
"Hanseatisch geprägt".
"Das ist ja das Schöne an der Demokratie, dass sie eine Gemeinschaftsleistung ist." Im Interview beschreibt Bundeskanzler Olaf Scholz seinen Regierungsstil, die großen Aufgaben, die er sofort anpacken will - und, was er von "Befindlichkeiten" in der Politik hält.

Olaf Scholz ist neunter Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundestag wählte den Sozialdemokraten am Mittwoch zum Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Bundespräsident überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat - und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los.

Counter

Besucher:540133
Heute:117
Online:4

Suchen