29.03.2017 in Landespolitik

Dialog mit Gegnern der Verwaltungsstrukturreform beginnt

 
Foto: © Oliver Lang/ SPD Brandenburg

Potsdam. Zur morgigen Anhörung der Volksinitiative „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ im Innenausschuss des Landtags erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Kurth:
 
 

22.03.2017 in Landespolitik

Klara Geywitz: „Für Gewalt gibt es keine Rechtfertigung“

 

Potsdam. Das Brandenburger Innenministerium hat heute Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität in Brandenburg vorgestellt. Demnach stiegen die Fallzahlen insgesamt von 1.972 (2015) auf 2.163 im vergangenen Jahr. Dazu erklärt die Brandenburger SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Im vergangenen Jahr hat es eine deutliche Zunahme politisch motivierter Kriminalität in Brandenburg gegeben. Besonders besorgniserregend ist der starke Anstieg bei den politisch motivierten Gewaltdelikten. Diese Entwicklung ist absolut inakzeptabel.

21.03.2017 in Landespolitik

Schärfstes Schwert gegen Rassismus ist eine starke Gesellschaft

 

Potsdam. Heute ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Dazu erklärt die Brandenburger SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Rassismus ist in Teilen unserer Gesellschaft nach wie vor verankert. In den vergangenen Jahren mussten wir sogar erleben, dass die Hemmschwelle rassistischer Äußerungen weiter gesunken ist. Einen maßgeblichen Anteil an der Zunahme von Rassismus in Deutschland hat die rechtspopulistische AfD zu verantworten.

17.03.2017 in Landespolitik

Fairer Umgang mit Senvion-Beschäftigten ist nötig

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Potsdam/ Barnim. Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion in Hamburg will rund 730 Stellen in Deutschland streichen. Drei Standorte sollen komplett geschlossen werden. Von den Schließungsplänen ist auch das Werk in Trampe (Landkreis Barnim) betroffen.

16.03.2017 in Landespolitik

Demographisch denkt man in Generationen- zur Notwendigkeit einer Kreisreform in Brandenburg

 
Foto: © Britta Müller/ SPD Brandenburg

Potsdam/ Barnim. Würde es nach der Opposition im Landtag gehen, bräuchte es keinen Blick in die Zukunft und danach ausgerichtetes Handeln zu geben. Aktueller Beleg, die Kreisreform wird mit der Leugnung demographischer Prozesse in Frage gestellt. Schaut man sich die Argumente der Kritiker aus den Oppositionsreihen genauer an, lassen diese schnell erkennen, dass ein weitsichtiger und in die Zukunft gerichteter Blick jedoch fehlt. Folgte man dem Ansatz der Opposition – einer Trendfortschreibung der aktuellen Bevölkerungszahlen und einem weiteren Wachstum -  wäre die Rechnung ohne langfristige Prozesse der demographischen Entwicklung gemacht.

14.03.2017 in Landespolitik

Klara Geywitz: „Wir sprechen vielen Menschen aus dem Herzen“

 

Potsdam. Seit Ende dieser Woche stehen für die Bundestagswahl am 24. September alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in den Direktwahlkreisen fest. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Bundestagswahlkampf intensiv vorbereitet.

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:60
Online:1