15.11.2016 in Allgemein von Jusos Barnim

Pressemitteilung: Die Jusos Barnim ziehen Bilanz vom Parteitag der SPD Barnim am 05. November

 

Die Vorsitzenden der Barnimer Jusos, Rica Eller und Florian Görner sind zufrieden mit dem Verlauf des Parteitages der SPD Barnim. "Der Parteitag der SPD Barnim ist für uns Jusos sehr gut gelaufen. Es wurden nicht nur vier Jusos mit besten Wahlergebnissen in den UB Vorstand gewählt, sondern auch alle Anträge von uns beschlossen. Der für uns wichtigste Beschluss sieht vor, dass alle Schülerinnen und Schüler im Barnim ein Schulticket bekommen, egal wie weit sie von der Schule entfernt wohnen. So können auch jene das VBB Freizeitticket erhalten, die bisher kein Schulticket bekommen haben, aber außerschulische Aktivitäten erreichen müssen. Außerdem hat der SPD-Parteitag unserem Antrag zur Einführung des Förderprogramms "Demokratie leben" einstimmig angenommen. Sollte der Eigenanteil i.H.v. 5000€ in den Haushalt des Landkreises eingestellt werden, so können Fördermittel des Bundes beantragt werden, die Projekten gegen Rechts, der Demokratieerziehung und der Stärkung der Zivilgesellschaft im Barnim dienen. (Hintergrund: http://www.demokratie-leben.de). Zum Schluss haben wir einen Initiativantrag zur Reform der Antragskommission auf Landesparteitagen durchgesetzt. Mit diesem Antrag soll eine Schmälerung ihres Einflusses erreicht werden und mehr inhaltliche Debatte auf dem Parteitag selbst verlagert werden." Die beiden Vorsitzenden ergänzen: "Wir Jusos konnten die inhaltliche und personelle Ausrichtung der SPD Barnim wie keine andere Organisation mitprägen. Jetzt gilt es, die Beschlüsse auch gut umzusetzen. Das macht Spaß und motiviert für weitere Projekte.

03.10.2016 in Allgemein von Jusos Barnim

Klausurtagung der Jusos Barnim

 

Wir treffen uns am 09.10. schon um 11 Uhr in Eberswalde. Die reguläre Sitzung beginnt um 14:30 Uhr. Während der Klausur wollen wir eine kleine Websiteschulung einbauen, damit mehr Leute diese bearbeiten könnten. Danach werden wir das Gelernte umsetzen. Auf der Startseite sollte kurz und prägnant stehen, wofür wir uns einsetzen. Im 2. Teil der Klausur werden wir genau diese Punkte diskutieren und uns hoffentlich einigen. Für Mittagessen gegen 13:30 Uhr wird gesorgt. Zur Tagesordnung:

20.09.2016 in Allgemein von SPD-Finow

Bürgerdialog in Eberswalde

 

„Flüchtlinge und Fluchtursachen: was unternimmt die EU und was haben wir damit zu tun?“

Dienstag, 4. Oktober 2016, Beginn 18:00 Uhr, Temporäre Kunsthalle, Brunnenstraße 26a, Eberswalde

Mit Ihnen diskutieren:


Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland


Anne Quart, Staatssekretärin im Ministerium der Justiz, für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg


Moderation: Thomas Heineke, Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V.


 

20.09.2016 in Allgemein von SPD Eberswalde

SPD Eberswalde aktiv beim Eberswalder Stadtlauf

 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am Eberswalder Stadtlauf teilgenommen und setzten damit die gute Tradition fort. So stellten wir nicht nur selbst ein Laufteam, sondern wir haben auch alle anderen Läufer mit Wasser versorgt. Auch wenn wir eine Tradition fortsetzen, haben wir mit dem Lauf auch etwas Neues gestartet: Unsere Mitgliederkampagne, mit der wir 6-Sterne-Plus-Ortsverein der SPD BRANDENBURG werden wollen. Ein toller Auftakt, wie nicht nur unsere T-Shirts zeigen sollen.

27.07.2016 in Allgemein von SPD-Finow

Wir brauchen mehr Lehrer an Brandenburger Schulen! Petition

 

An die Mitglieder des Ortsverein Finow, Fraktion & Freunde,

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zeit läuft ab.

hiermit erhaltet ihr die Petition zu: Wir brauchen mehr Lehrer an brandenburger Schulen.

Solltet ihr die Petition ebenfalls unterstützen können, tragt euch bitte ein.

Es dauert weniger als 2 Minuten.

Den Link zur Petition findet ihr auch auf unserer OV Homepage.

Da die Landkarte von Brandenburg noch sehr viele weiße Flecken aufweist (besonders ausserhalb des Barnim) , darf die Mail gern Weitläufig weitergeleitet werden.

Mit sommerlichem Gruß

Ringo Wrase

Aufruf zur Teilnahme an folgender Petition: 

https://www.openpetition.de/petition/online/wir-brauchen-mehr-lehrer-an-brandenburger-schulen-woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen

 

27.01.2016 in Allgemein

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Heute vor 71 Jahren befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Wir verneigen uns vor den Opfern des NS-Regimes. Ihr Tod ist uns Mahnung und Erinnerung zugleich.

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.01.2018, 10:00 Uhr - 20.01.2018 Nominierung eines Landratskandidaten

21.01.2018 - 21.01.2018 NoGroko- Bundesparteitag

22.01.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

26.01.2018, 18:00 Uhr ABGESAGT: Neujahrsempfang SPD Bernau und Panketal
Aufgrund des plötzlichen Todes von Rainer Fornell wurde der gemeinsame Neujahrsempfang von SPD Bernau und Pan …

27.01.2018, 10:00 Uhr Gedenken an Holocaust
Die SPD Panketal gedenkt den Opfern von Rassismus, Gewalt und Totalitarismus anlässlich des interantionalen H …

Counter

Besucher:540126
Heute:44
Online:2