27.12.2007 in Umwelt von SPD-Finow

Allee Rüdnitz-Danewitz-L29 in voller Winterblüte

 
Die Allee Rüdnitz-Danewitz-L29 in Winterblüte (Quelle: www.bar-blog.de)

Anfang des Jahres 2007 war der Rummel um den Erhalt der Allee Rüdnitz-Danewitz-L29 im vollen Gange und diese oft in den Schlagzeilen der lokalen und überregionalen Medien.
Selbst Rundfunk und Fernsehen des RBB, „BILD“, Autobild” oder “Bild der Frau” berichteten vom Kampf um die Rettung der Allee, die die Kreisverwaltung Barnim unter Verwendung von EU-Fördergeldern fällen lassen wollte.

19.12.2007 in Umwelt von SPD-Finow

"Goldene Kettensäge 2007" für Vizelandrat Carsten Bockhardt

 
Sitzung des Barnimer Baumschutzstammtisches am 14.12.2007

Am 14.12.2007 wählte der Barnimer Baumschutzstammtisch Vizelandrat Carsten Bockhardt (CDU) zum Gewinner der „Goldenen Kettensäge 2007“. Dieser Negativpreis soll zukünftig alljährlich für überragende Verdienste gegen den Baum- und Alleenschutz verliehen werden.

26.11.2007 in Umwelt von SPD-Finow

Alleenrodung: Untere Naturschutzbehörde Barnim erneut in der Kritik

 
Die ehemalige Lindenallee in Lichterfelde

In einer Presseerklärung mit dem Titel Alleenabholzung an Messingwerkstraße keineswegs “ordentlich” gelaufen üben Vertreterinnen und Vertreter der regional aktiven Naturschutzverbände NABU, BUND und GRÜNE LIGA sowie des Finower Imkervereins scharfe Kritik an der Rodung des Baumbestandes in den Bereichen der Altenhofer Straße / Messingwerkstraße (Eberswalde, OT Finow und Gemeinde Schorfheide, OT Lichterfelde). Diese Reaktion erfolgte in Bezugnahme auf einen in den letzten Tagen veröffentlichten MOZ-Artikel.

08.03.2007 in Umwelt

Klare Schritte gegen Klimawandel notwendig

 

Potsdam – Martina Gregor, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, forderte heute im Landtag klare Schritte von Bund und Land gegen den drohenden Klimawandel. Gregor: "Das ist ein weltweites Thema, das unsere Zukunft entscheidend beeinflusst. Alle sind aufgefordert, den Klimawandel aufzuhalten – auch das Land Brandenburg. Der Kohlendioxidausstoß muss entscheidend verringert werden." Die energiepolitische Sprecherin der Fraktion, Barbara Hackenschmidt, forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, "Deutschlands EU-Präsidentschaft zu nutzen, damit es europaweit endlich zu klaren Vereinbarungen zur CO2-Minderung kommt". Für sie sind Energieeinsparung und Ausbau der regenerativen Energien entscheidend.

05.03.2007 in Umwelt von SPD-Finow

Allee Rüdnitz-Danewitz-L29: Naturschutzverbände gewinnen auch in zweiter gerichtlicher Instanz

 
Winteraspekt der Rüdnitzer Allee. Quelle: www.ruednitz-journal.de

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gibt den Naturschutzverbänden Recht. Die Allee zwischen Rüdnitz, Danewitz und der L 29 darf weiter nicht gefällt werden.

02.03.2007 in Umwelt von SPD-Finow

Kurt Kretschmann – Ein Nachruf von Daniel Fischer

 
Kurt Kretschmann (Foto: Daniel Fischer)

Zum Gedenken an Kurt Kretschmann, einem einzigartigen Menschen, der Naturschutzgeschichte schrieb.
Ein Nachruf von Daniel Fischer.

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:45
Online:2