05.01.2008 in Wirtschaft von SPD-Finow

Wann kippt die Konjunktur?

 

Nach Einschätzung der DIW-Expertin Claudia Kemfert kann der Preis für ein Liter Superbenzin durchaus auf zwei Euro steigen. Das wäre für David Milleker, Chefvolkswirt der Fondsgesellschaft Union Investment, nicht nur ärgerlich für den einzelnen, sondern ein echtes Konjunkturrisiko.

25.07.2007 in Wirtschaft von SPD-Finow

Kräftiger kaufen

 

Die Kaufkraft der Deutschen ist um 2 Prozent gestiegen. Das jedenfalls behauptet das Marktforschungsunternehmen Acxiom - und fand mit seiner Studie in den Medien reichlich Beachtung und großes Nachgeplapper.

16.06.2007 in Wirtschaft von SPD-Finow

Mindestlohn: +100.000 Jobs

 

Über 100.000 zusätzliche Arbeitsplätze bringt ein gesetzlicher Mindestlohn. So das Ergebnis einer aktuellen wirtschaftswissenschaftlichen Studie. Unterstellt wurde ein gesetzlicher Mindestlohn von 7,50 Euro, der bis Ende 2009 auf neun Euro angehoben wird.

08.06.2007 in Wirtschaft von SPD-Finow

Zinsanhebung würgt Konjunktur ab

 

Der Konjunkturforscher Gustav Horn hält die jüngste Zinsanhebung der EZB für gefährlich. Die Erhöhung der Zinsen auf 4,0 Prozent sei völlig verfehlt, kritisierte der Chef des gewerkschaftsnahen Instituts IMK. “Wir stehen ja gerade erst am Beginn eines kräftigen Aufschwungs. Wir nähern uns Werten von drei Prozent Wachstum, und die müssen wir eigentlich mal einige Jahre genießen können, um unsere Beschäftigungsprobleme zu lösen”, so Horn in der “Frankfurter Rundschau”.

19.05.2007 in Wirtschaft von SPD-Finow

Deutschland nicht „Basar-Ökonomie“ Nr. 1

 

„Made in Germany“ bleibt „Made in Germany“ - das ist das Kernergebnis einer Studie der Schweizer Prognos AG. Rund zwei Drittel aller Vorleistungen von hier zu Lande gefertigen Produkten stammen aus dem Inland. Die Studie weckt Zweifel an der berühmten These von der Basar-Ökonomie des Münchner Ifo-Chefs Hans-Werner Sinn.
Eine Anmerkung dazu: Neu ist diese Feststellung nicht. Sie wurde schon von Albrecht Müller (SPD) in seinem Bestseller "Die Reformlüge" gemacht (nachzulesen unter dem Kapitel: Denkfehler 13).

18.05.2007 in Wirtschaft von SPD-Finow

Postboten an der Armutsgrenze

 

Viele Briefträger sind mittlerweile auf Hartz IV angewiesen. Da drängt sich der Verdacht auf: In Deutschland ist Lohndumping politisch gewollt.

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.11.2017 Landesparteitag in Potsdam

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

Counter

Besucher:540126
Heute:34
Online:1