16.05.2018 in Arbeitsgemeinschaften

60plus im Barnim gegründet

 

Am 7. März 2018 hat sich die AG 60plus im UB Barnim gegründet. Die Teilnehmer der Gründungsveranstaltung haben in einer inhaltlich sehr arbeitsreichen Sitzung viele Themen angesprochen, die es gilt zu bearbeiten und Position zu beziehen. Das sind insbesondere Fragen zu Pflegen und Wohnen im Alter, die Neuausrichtung der Pflegeversicherung, die ärztliche Versorgung, gesundheitliche Prävention, die Problematik des öffentlichen Nahverkehrs. Weitere sozialpolitische Themen wie Altersarmut, aber auch Fragen zur eigenen Mobilität sind als Themenschwerpunkte aufgegriffen worden.

Die AG60plus möchte sich in die politische Arbeit aktiv einmischen und nach vorn schauen. Sie möchte zeigen, dass mit den Alten in der SPD zu rechnen ist.

 

Der Vorstand ist komplett

 

In der Sitzung am 08.05.2018 ist der Vorstand komplettiert worden. Dieser besteht aus folgenden Genossen:

 

Christian Jensen, Vorsitzender

Frank Wendland, Stellvertreter

 

Karl-Heinz Neu

Hans-Joachim Trapp

Barbara Lotte

Marlies Jensen

als Beisitzer

04.12.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) BARUM wählte neuen Vorstand

 
Heiko Schult, Petra Lietzau und Paul-Ivo Drenske (v.l.n.r.)

Zur Neuwahl des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) BARUM trafen sich am 30.11.2017 die SPD Mitglieder der beiden Unterbezirke Barnim und Uckermark in Eberswalde.Der bisherige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Thomas Bernstein kandidierte aus beruflichen Gründen nicht wieder für den Vorsitz. Er erklärte sich aber bereit, den neu gewählten Vorstand zu unterstützen. In seiner Amtszeit konnte er die Verbindung zum Landesverband der AfA aufbauen.

In der Diskussion der Anwesenden wurde deutlich, dass die Basis der AfA nur durch den Schulterschluss mit den Gewerkschaften vor Ort erreicht werden kann. Hierfür ist die enge Zusammenarbeit mit dem DGB Ostbrandenburg erforderlich.

Die Gewerkschaftssekretärin der IGBCE Petra Lietzau aus dem Ortsverein Biesenthal-Barnim wurde von den Anwesenden vorgeschlagen und von den Mitgliedern der AfA einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Paul-Ivo Drenske aus Schwedt und Heiko Schult aus Finow sind ihre beiden Stellvertreter.

Ziel des gewählten Vorstands ist es eine stärkere Anbindung zu den Ortsvereinen und die gemeinsame Bearbeitung von regionalen Themen. In Kooperation mit dem örtlichen DGB und den Ortsvereinen der SPD wird die Arbeitsgemeinschaft mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die Diskussion eintreten und sich für deren Interessen einsetzen.

20.09.2017 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Erfolgreiches Cliquenturnier der Jusos Barnim

 

Das 5. Cliquenturnier der Jusos Barnim war ein voller Erfolg. Insgesamt haben sich 6 Mannschaften zum Turnier angemeldet und es waren bis zu 60 Leute anwesend. Das Turnier verlief sehr fair und ohne große Zwischenfälle. Natürlich gab es von uns auch etwas Musik um die Ohren, Gutes vom Grill und reichlich Wasser. Das kam auch von Oben was uns die Stimmung jedenfalls nicht verregnen ließ. Wir haben im Anschluss noch um Feedback von den teilnehmenden gebeten und sind mit einer Schul-Durchschnittsnote von 1,5 sehr zufrieden. Wie ein Spieler uns gesagt hat: Im nächsten Jahr gerne wieder!

16.01.2017 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Jusos Barnim starten erfolgreich ins Jahr 2017

 

Auf unserer Sitzung haben wir soeben Rica, unsere Vorsitzende und Michael von den Jusos Potsdam für die kommende Neuwahl des Landesvorstandes der Jusos Brandenburg nominiert. Die beiden bewerben sich gemeinsam als Landesvorsitzende für die geplante Doppelspitze im Landesverband. Außerdem steht mit dieser Sitzung unsere Planung für 2017. Wir haben wieder viel vor! 

02.06.2015 in Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft fürArbeitnehmerfragen wählt neuen Vorstand

 

(Eberswalde) Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen lädt alle berufstätigen SPD-Mitglieder zur Mitgliederversammlung

  • am 13.06.2015
  • um 10:30 Uhr
  • in das Landhotel Trampe

zur Neuwahl des Vorstandes ein.

Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:

1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den Vorsitzenden
2. Geschäftsbericht über die Aktivitäten der vergangen Wahlperiode
3. Wahl eines Vorstandes und des Vorsitzenden
4. Erstellung eines Programms mit Zeit- und Terminvorgaben
5. Verschiedenes

02.07.2014 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Die Jusos Barnim haben einen neuen Vorstand! Pressemitteilung zur Vorstandswahl und zur Auswertung der Kommunalwahlen

 

Die Jusos Barnim haben am Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der 26 jährige Florian Görner aus Breydin, der das Amt von dem Finowfurter Martin Ehlers übernimmt. Martin Ehlers trat nicht mehr für den Vorsitz an, da er sich nun voll für die SPD Fraktion im Kreistag Barnim engagieren will. Martin Ehlers war über 10 Jahre Vorsitzender der Jusos Barnim. Die Jusos Barnim bedankten sich zum Abschied, denn der Verband ist der einzige politische Jugendverband, der im Landkreis kontinuierlich aktiv war. Gegenstand der Sitzung waren auch der Rückblick auf die vergangen zwei Jahre Vorstandstätigkeit und eine Rückschau auf die Kommunalwahlen.

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

02.06.2018 FinE- Fest in Eberswalde

10.06.2018 - 10.06.2018 Wahl des Panketaler Bürgermeisters - Hauptwahl
Am 10. Juni heißt es: Wonke wählen!

Counter

Besucher:540126
Heute:6
Online:1