16.01.2018 in Allgemein

Zum Tod von Rainer Fornell

 

Rainer Fornell ist tot. Er verstarb plötzlich gestern Abend zu Hause.
Es ist unfassbar. Noch während ich diese Zeilen schreibe, kann ich es immer noch nicht begreifen.
Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden.

Rainer wird uns fehlen. Zu allererst natürlich seiner Lebensgefährtin Beate, seinen drei Söhnen und seinen Freunden.
Ihnen gilt in besonderer Weise unser tiefes Mitgefühl.

Uns wird Rainer vor allem auch in der SPD fehlen. Als ein beliebter Bürgermeister, voller Tatendrang, nah bei den Menschen, fachlich versiert und in der Auseinandersetzung ein angenehmer Gesprächspartner hinterlässt er in unseren Reihen so plötzlich und so unerwartet eine große Lücke. Er konnte Menschen überzeugen und mitreißen.
Mit Freude erinnern wir uns an schöne Diskussionsrunden, gerade auch aus den letzten Tagen und Wochen mit ihm.

Rainer wird uns nicht nur als Mensch fehlen, er fehlt uns jetzt auch als Landratskandidat.
Politik duldet allzu oft keinen Stillstand oder Aufschub. Auch uns bleibt leider nicht die Zeit zum Trauern, die wir brauchen und die uns in diesen schweren Stunden gut tun würde.

Der Unterbezirksvorstand wird morgen beraten, wie es weitergehen kann.

Rainer, wir danken Dir für Deine Arbeit, Dein Engagement und Deine Freundschaft.

Uns wünsche ich einen Moment des Innehaltens.

In tiefer Trauer,
für der Vorstand der SPD Barnim

Daniel Kurth
Unterbezirksvorsitzender

21.12.2017 in Allgemein von SPD-Finow

Weihnachtsgrüße

 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch.

 

Ihr SPD- Ortsverein Finow

 

 

16.03.2017 in Allgemein

CDU-Kandidatin kämpft gegen CDU und CDU-Kanzlerin

 

Potsdam. Ex-CDU-Landesvorsitzende Ludwig sucht weiterhin die Nähe zur AfD

Die CDU-Bundestagskandidatin und frühere CDU-Landesvorsitzende Saskia Ludwig hat sich in einem gemeinsam Interview mit AfD-Chef Alexander Gauland in der rechtsnationalen Zeitung „Junge Freiheit“ sowohl gegen die CDU als auch gegen die CDU-Kanzlerin positioniert. Stattdessen lässt sie sich von AfD-Chef Alexander Gauland loben. Dazu erklärt die Brandenburger SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Sie kann’s nicht lassen: Die CDU-Bundestagskandidatin Saskia Ludwig sucht erneut die Nähe zur rechtspopulistischen AfD.

13.01.2017 in Allgemein

SPD-Politiker Zierke und Kurth begrüßen Erhalt von Postfiliale in Lichterfelde

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Berlin / Lichterfelde – Nachdem im Juli bekannt wurde, dass die Filiale der Deutschen Post in der Eberswalder Straße 62 in Lichterfelde (Gemeinde Schorfheide) aufgrund der Kündigung des Vertrags durch die bisherigen Inhaber des Lebensmittelmarktes zum 30. Dezember 2016 geschlossen werden sollte, hatten sich der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Kurth und der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke in Gesprächen mit der Deutschen Post AG für den Erhalt der Filiale im Ort stark gemacht.

24.12.2016 in Allgemein von SPD Eberswalde

Frohe Weihnachten

 
Foto: © Daria-Yakovleva/ pixabay.com (bearbeitet)

Liebe Mitglieder und Freunde des Ortsvereins Eberswalde,

 

wir wünsche euch und euren Familien, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Genießt die ruhigen Tage so gut es in der weltpolitisch unruhigen Lage möglich ist.

Euer

SPD-Ortsvereinsvorstand

29.11.2016 in Allgemein von SPD Panketal

Besuch aus Panketal und Bernau im Bundestag

 
Niederbarnimer Besuch in Berlin

Der SPD-Ortsverein Panketal lud am 28.November zu einem Besuch des Bundestages ein. Der Einladung folgte eine Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Britta Stark, Präsidentin des Landtages Brandenburg. Herzlich begrüßt wurden die Besucher von Stefan Zierke, Abgeordneter für die Uckermark und den Barnim. In den Fraktionsräumen der SPD diskutierten die Gäste gemeinsam mit  Stefan Zierke aktuelle politische Fragen von der Rentenpolitik bis zum aktuellen Stand der Beziehungen zu Russland.

Der anschließende Rundgang durch das Haus wurde zu einer nachdenklichen Tour durch die Geschichte des Hauses. Es ist die Prägung durch eine wechselvolle Geschichte, die den Wallot-Bau zu einem Monument der deutschen Demokratie gemacht hat. Die durch Diktatur und Krieg in das Haus gerissenen Wunden sind noch heute sichtbar. Sie stehen symbolisch für den schweren Weg unseres Landes hin zu Rechtstaatlichkeit, Toleranz und Demokratie. Der Schmerz, den diese Wunden verursachten, ist kaum noch spürbar, die Erinnerung daran verblasst.  Die Teilnehmer des kleinen Ausfluges in unsere Geschichte waren sich einig: Wir dürfen nicht vergessen, was es heißt Toleranz und Rechtstaatlichkeit preiszugeben. Gut, dass auch jüngere Teilnehmer sich der Gruppe angeschlossen hatten…

Uwe Voß

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

26.04.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

28.04.2018, 15:00 Uhr 11. Preisskat und Rommeabend des SPD OV Finow

01.05.2018 1. Maikundgebung

06.05.2018 Landratswahl - Stichwahl
[Falls in Hauptwahl kein Kandidat über 50% erlangt.]

07.05.2018, 19:00 Uhr SPD Panketal - Mitgliederversammlung
Ort wird bekanntgegeben [auch im Panketalboten].

Counter

Besucher:540126
Heute:60
Online:2