29.12.2017 in Kommunalpolitik von SPD Wandlitz

Update Bewerber Landrat - Annett Klingsporn tritt an.

 
Annett Klingsporn, Bewerberin SPD-Kandidatin für die Landratswahl Barnim

Es gibt Bewegung in der Bewerberaufstellung zur Landratswahl. Zu meinem großen Bedauern hat Martin Ehlers seine Bewerbung zurückgezogen und steht nun nicht mehr als Kandidat zur Verfügung. Begründet hat er dies mit beruflichen Problemen hinsichtlich der im Falle seiner Wahl erforderlichen Umstrukturierung seiner Unternehmung.

Seine Beweggründe sind nachvollziehbar. Wenn es etwas mehr zeitlichen Vorlauf zur Wahl gegeben hätte, wäre sicher dies Problem auch lösbar gewesen. Ich wünsche ihm für seine weitere politische Arbeit weiterhin maximale Erfolge und immer die nötige Portion Fortune.

Erfreulicherweise hat sich nunmehr auch eine weibliche Kandidatin entschlossen, als Bewerberin für die SPD-Kandidatur bereitzustehen. Annett Klingsporn aus dem Ortsverein Biesenthal tritt an und wird sich in der Mitgliederversamlung (MV) am 6. Januar dem Ortsverein Wandlitz vorstellen.

Somit sind die verbliebenen beiden Kandidaten Rainer Fornell und Annett Klingsporn bei unserer Versammlung in Basdorf anwesend, werden sich mit uns bekanntmachen und den Fragen der Anwesenden begegnen. 

Der Ortsverein wird keine Empfehlung aussprechen. Die Delegierten des Ortsvereins werden in geheimer Wahl bei der Wahlkreiskonferenz Barnim im Januar 2018 ihr Votum abgeben. Ich drücke beiden Bewerbern die Daumen und wünsche uns einen fruchtbringenden und fairen Wettstreit der Ideen.

Jörg Matthes

03.12.2017 in Kommunalpolitik von SPD Wandlitz

Rainer Fornell

 
Rainer Fornell

Rainer Fornell, Bewerber SPD-Kandidat für die Landratswahl Barnim

 

03.12.2017 in Kommunalpolitik von SPD Wandlitz

Martin Ehlers

 
Martin Ehlers

Martin Ehlers, Bewerber SPD-Kandidat für die Landratswahl Barnim

30.09.2017 in Kommunalpolitik von SPD Panketal

Weg für kommunalen Wohnungsbau in Panketal frei

 

Alle Mitglieder der drei Fraktionen von Linken, SPD und Bündnis Panketal stimmten für die Freigabe von Planungsmittel für das Vorhaben, ein Wohn und Geschäftshaus in der Schönower Straße zu errichten. Beharrlich arbeiteten die drei Fraktionen in der Gemeindevertretung Panketal an der Idee, erneut Wohnungsbau in Panketal durch die Gemeinde zu ermöglichen. Bereits vor Jahren gelang ein ähnliches Vorhaben am Genfer Platz im Ortsteil Schwanebeck. Seit Januar 2015 besteht der Auftrag der Gemeindevertretung an die Verwaltung, das Grundstück in der Schönower Straße 102 im Ortsteil Zepernick, auch als „ehemaliger Kohleplatz“ bekannt, mit Wohnungen und Geschäften zu bebauen. SPD, Linke und Bündnis Panketal sehen in der Durchführung des Vorhabens durch die Kommune eine Möglichkeit, Einfluss auf den ohnehin spärlich vorhandenen kommunalen Wohnungsmarkt zu gewinnen. Der Bedarf an preiswerten Wohnungen im Ort wird nicht bestritten. Während private Anbieter längst die Schallmauer von 10 Euro je Quadratmeter Wohnraum durchbrechen, erhoffen sich die Gemeindevertreter endlich auch wieder die Chance, den weniger betuchten Bürgerinnen und Bürgern eine preiswerte Wohnung anzubieten. Die letzte Sitzung der Gemeindevertreter brachte das Vorhaben nun einen entscheidenden Schritt voran. 

Ursula Gambal-Voß

Fraktionsvorsitzende

05.08.2017 in Kommunalpolitik von SPD Panketal

Einladung zur Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion

 
Sonnenblume, Bild von Ursula Gambal-Voß

Die Bürgersprechstunde der Fraktionsvorsitzenden Ursula Gambal-Voß, des Ortsvorstehers von Zepernick Maximilian Wonke und unserem Kandidaten für den Bundestag Stephen Ruebsam findet am - Dienstag, den 08.08.2017 von 16.00-17.00 Uhr - im Goethepark, OT Zepernick unter der Eiche statt. Die Gemeindevertretung hat in diesem Monat noch Sommerpause, eine gute Gelegenheit von den alltäglichen Problemen losgelöst in entspannter Atmosphäre neue Ideen aufzugreifen und zu entwickeln.  Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger aus Panketal zu einem sommerlichen Gedankenaustausch ein. 

Ursula Gambal-Voß
Fraktionsvorsitzende

07.07.2017 in Kommunalpolitik von SPD Wandlitz

Gute Gespräche mit MdL Daniel Kurth und MdL Britta Müller

 
Mitgliederversammlung in Basdorf am 5.7.2017

Was kommt mit der Kreisgebietsreform auf die Bürger der Gemeinde Wandlitz und den Barnim zu?

 

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.01.2018 - 18.01.2018 Wahl der AG 60+

18.01.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

20.01.2018, 10:00 Uhr - 20.01.2018 Nominierung eines Landratskandidaten

21.01.2018 - 21.01.2018 NoGroko- Bundesparteitag

22.01.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

Counter

Besucher:540126
Heute:152
Online:2