15.11.2017 in Unterbezirk

Besser pendeln im Barnim - SPD diskutiert Entwurf des Landesnahverkehrsplans

 
Foto: © Steffi Schneemilch/ SPD Barnim

Eberswalde. Am vergangenen Freitag, den 10.11.2017 tagte turnusmäßig der Unterbezirksparteitag der SPD Barnim.

Breiten Raum nahm die Diskussion über den Entwurf des Landesnahverkehrsplanes ein. Eigens dafür war auch die Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung Ines Jesse (SPD) angereist.

07.11.2017 in Ortsverein von SPD-Finow

Einladung zur 10. OV Sitzung der SPD Finow

 

Zu unserer 10. Ortsvereinssitzung, am Mittwoch den 15.11. lade ich alle Mitglieder der SPD- Finow und auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlichst ein.

Wie gewohnt beginnt die Sitzung um 18:30 Uhr im traditionsreichen Café von Charlys Eck.

07.10.2017 in Ortsverein von SPD-Finow

Einladung zur Ortsvereinssitzung am Mittwoch, 18.10. um 18:30 Uhr

 

Das Ergebnis der Bundestagswahl wird ein wesentlicher Bestandteil der Tagesordnung unserer nächsten Ortsvereinssitzung ausmachen. Hierzu lade ich alle Mitglieder der SPD- Finow und auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlichst ein.

Wie gewohnt beginnt die Sitzung um 18:30 Uhr im traditionsreichen Café von Charlys Eck.

Als Planungsgrundlage für die Weihnachtsfeier (Buffet, Getränke) sind Eure Anmeldungen, siehe unter TOP 6, zwingend notwendig.

06.10.2017 in Ortsverein von SPD-Finow

Skat- und Rommeabend des Ortsverein Finow am 07.10.2017

 
AWO Pflegewohnheim „Im Wolfswinkel“ Beeskower Strasse 1 16227 Eberswalde

am Samstag, 07.10.2017 ab 15:00 Uhr veranstaltet der SPD Ortsverein Finow seinen Preisskat- und Romméabend.

Die Veranstaltung ist wie alle SPD Veranstaltungen öffentlich. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.

30.09.2017 in Kommunalpolitik von SPD Panketal

Weg für kommunalen Wohnungsbau in Panketal frei

 

Alle Mitglieder der drei Fraktionen von Linken, SPD und Bündnis Panketal stimmten für die Freigabe von Planungsmittel für das Vorhaben, ein Wohn und Geschäftshaus in der Schönower Straße zu errichten. Beharrlich arbeiteten die drei Fraktionen in der Gemeindevertretung Panketal an der Idee, erneut Wohnungsbau in Panketal durch die Gemeinde zu ermöglichen. Bereits vor Jahren gelang ein ähnliches Vorhaben am Genfer Platz im Ortsteil Schwanebeck. Seit Januar 2015 besteht der Auftrag der Gemeindevertretung an die Verwaltung, das Grundstück in der Schönower Straße 102 im Ortsteil Zepernick, auch als „ehemaliger Kohleplatz“ bekannt, mit Wohnungen und Geschäften zu bebauen. SPD, Linke und Bündnis Panketal sehen in der Durchführung des Vorhabens durch die Kommune eine Möglichkeit, Einfluss auf den ohnehin spärlich vorhandenen kommunalen Wohnungsmarkt zu gewinnen. Der Bedarf an preiswerten Wohnungen im Ort wird nicht bestritten. Während private Anbieter längst die Schallmauer von 10 Euro je Quadratmeter Wohnraum durchbrechen, erhoffen sich die Gemeindevertreter endlich auch wieder die Chance, den weniger betuchten Bürgerinnen und Bürgern eine preiswerte Wohnung anzubieten. Die letzte Sitzung der Gemeindevertreter brachte das Vorhaben nun einen entscheidenden Schritt voran. 

Ursula Gambal-Voß

Fraktionsvorsitzende

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:63
Online:1