Trauer um die beiden getöteten Polizisten

Veröffentlicht am 28.02.2017 in Landespolitik

Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Eberswalde

Potsdam. Zum Tod zweier Polizisten nahe Müllrose heute erklärt im Namen der SPD-Landtagsfaktion der stellvertretende Vorsitzende Daniel Kurth:
 
„Wir sind bestürzt über diese Gewalttat und trauern mit den Angehörigen. Polizistinnen und Polizisten sind bei ihrem täglichen Dienst für die Menschen in unserem Land viel zu häufig einem persönlichen Risiko ausgesetzt. Umso höher ist ihr Einsatz zu bewerten und zu respektieren. Wir verneigen uns vor den getöteten Beamten und bekunden auch allen ihren Kolleginnen und Kollegen unsere Anteilnahme.“

 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:45
Online:2