Rosen zum Frauentag

Veröffentlicht am 08.03.2012 in Ortsverein

Ganz traditionell hat der SPD-Ortsverein Bernau am 8. März, dem internationalen Frauentag, Barnimer Frauen und Mädchen geehrt.
Die Vorstandsmitglieder Josef Keil und Lars Stepniak waren dazu schon in den frühen Morgenstunden am Bernauer Bahnhof unterwegs, um Rosen an die Frau(en) zu bringen.
Dieser Brauch geht übrigens auf das Jahr 1986 zurück. Damals feierte man den 75. Geburtstag des Frauentages, der unter dem Motto „Wir wollen Brot und Rosen!“ stand.
Brot sollte dabei u.a. das Recht auf Arbeit, gerechte Entlohnung und berufliche Entfaltung symbolisieren. Die Rose stand für die Möglichkeit, mit Kindern zu leben und berufstätig zu sein, für familiengerechte Arbeitszeiten und für die gleichberechtigte Teilhabe von Männern an Hausarbeit und Kindererziehung.
Auch heute, mehr als ein Viertel Jahrhundert später, haben diese Forderungen noch immer nichts an Aktualität verloren.

 
 

Homepage SPD Bernau bei Berlin

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:63
Online:1