Rechenschaftsbericht Vorstand SPD OV Wandlitz anlässlich Neuwahl des Vorstandes am 04.04.2011

Veröffentlicht am 05.04.2011 in Ortsverein

Rechenschaftsbericht Vorstand SPD OV Wandlitz anlässlich Neuwahl des Vorstandes am 04.04.2011

Liebe Genossinnen,
liebe Genossen,

zwei Jahre sind vergangen. Die ersten zwei Jahre des Ortsvereins für die gesamte Gemeinde Wandlitz. Es hat sich bestätigt, dass diese Entscheidung richtig war. Unser Auftreten wird in allen Ortsteilen viel stärker wahrgenommen.
Der Start war etwas holperig. Unterschiedliche Herangehensweisen waren abzugleichen. Sogar die Landespolitik hatte Auswirkungen auf den Ortsverein. Die Entscheidung der Landes SPD mit den LINKEN eine Koalition einzugehen, führte zu erheblichen Bauchschmerzen bei fast allen Mitgliedern in Wandlitz. Für einige Mitglieder ging es zu weit. Das führte auch vor einem Jahr zu Veränderungen im Vorstand des Ortsvereins. Mit der Neuwahl des Vorsitzenden wurden auch deutlich die Erwartungen an den neuen Vorstand . Diese Hinweise wurden sehr ernst genommen und so wurden umgehend Änderungen veranlasst.
Was hatten wir uns für 2010 vorgenommen?
An erster Stelle stand die Durchführung von regelmäßigen Mitgliederversammlungen. Darüber hinaus sollten die Mitgliederversammlungen auch dazu dienen, diese auch für die Wandlitzer Bürger zu öffnen, d.h. öffentliche Veranstaltungen zu besonderen Themen durchzuführen. Wir haben vierteljährlich Mitgliederversammlungen 2010 durchgeführt. Davon wurden zwei Versammlungen genutzt den Bürgern die Möglichkeit der Information zu den Themen „Entwicklung des Geländes ehemalige Polizeischule in Basdorf“ und zur Kita-Entwicklung in der Gemeinde zu geben.
Leider mussten wir feststellen, dass das Interesse an der Kita-Entwicklung nicht sehr groß war.
Alle Mitglieder erhielten regelmäßig Infobriefe, der Internetauftritt wurde überarbeitet. Auch dort werden alle aktuellen Themen, bevorzugt die der Gemeinde, allen Mitgliedern und Bürgern zugänglich gemacht.
Wir haben uns bestimmte Themen in Form kleiner Projekte besonders vorgenommen. Diese Arbeit erfolgte auch unter Mitwirkung einzelner Mitglieder. Diese Form war sehr erfolgreich und sollte so weitergeführt werden.
Die Themen Elternbrief, Bürgereinbeziehung und Überarbeitung des Internetauftritts konnten umgesetzt werde. Leider konnten nicht alle Themen zum Abschluss gebracht werden, sodass wir Themen wie den Jahreskalender der SPD nun auf die Agenda 2011 setzen werden.
Unsere Aktivitäten gingen auch über die des Ortsverein hinaus. So haben sich Mitglieder in Arbeitsgruppen der Gemeinde und in andere Vereine tatkräftig eingebracht. Hier seien stellvertretend die Arbeitsgruppen zur Bürgerbeteiligung und zum Baumschutz genannt.
Recht herzlichen Dank an die aktiven Mitglieder.
Für die erste Wahlperiode haben wir schon einiges zu Stande gebracht. Wir wissen aber auch, dass es da noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Hier geht mein Appell an alle Mitglieder sich mit Einwürfen, Hinweisen und Vorschlägen aktiv einzubringen. Noch im ersten Halbjahr wollen wir hierzu eine Mitgliederbefragung durchführen.
Mit dem Neubeginn nach Zusammenlegung des Ortsvereins für die gesamte Gemeinde Wandlitz wurde auch die Entscheidung getroffen, dass weiterhin möglichst alle Ortsteile im Vorstand vertreten sein sollten. Dies hat sich bewährt. Mit der Wahl von Tobias Thimm wurde der Vorstand verjüngt. Sein Einsatz hat auch im Unterbezirk überzeugt und so wurde Tobias in den Unterbezirksvorstand 2010 gewählt.
Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern für die Zusammenarbeit.
Ich möchte nun am Ende des Berichtes einen kurzen Ausblick für 2011 geben und fasse mich kurz.
Wir planen Jugendprojektarbeit, Durchführung eines regelmäßigen Unternehmerstammtisches, Unterstützung für die Durchbindung der NEB nach Berlin Gesundbrunnen und eine Taktverdichtung und die Gestaltung und Herausgabe eines SPD Kalenders des OV Wandlitz für das Jahr 2012. Darüber hinaus steht am 11. September die Wahl eines neuen Bürgermeisters in Wandlitz an. Wir sind uns doch einig, der kann nur Udo Tiepelmann heißen.
Zum Schluss möchte ich uns heute eine gute Wahl wünschen und verbinde dies mit der Bitte an alle Mitglieder nicht zurückhaltend zu sein..
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

 
 

Homepage SPD Wandlitz

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.11.2017 Landesparteitag in Potsdam

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

Counter

Besucher:540126
Heute:8
Online:2