Pressemitteilung Mietpreissteigerungen

Veröffentlicht am 19.11.2013 in Kommunalpolitik
Logo für Pressemitteilung

Eberswalde. Die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde hat am heutigen 19.11. eine Pressemitteilung zum Thema Mietpreissteigerungen veröffentlicht. Hintergrund ist der auf der letzten Stadtverordnetenversammlung bekanntgegebene neue Mietspiegel der Stadt. Das Mietpreisniveau ist darin bei Neuvermietungen im Vergleich zum VII. Mietspiegel aus dem Jahr 2010 fühlbar gestiegen. Der durchschnittliche Mittelwert hat sich um 1,01 Euro/m2, von 4,16 Euro/m2 auf nun 5,17 Euro/m2, erhöht. Die prozentuale Erhöhung beträgt damit immerhin etwas über 24 %!

Die SPD-Fraktion will sich dieser unserer Meinung nach negativen Entwicklung entgegenstemmen. Als erster Schritt wurde dazu eine Anfrage an die Stadt gerichtet. Ebenfalls wird sich die Fraktion intern diesem Problem widmen, so soll das Thema soziales Wohnen eine Rolle auf der jährlich am Anfang des Jahres stattfindenden Klausurtagung spielen.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung und die Fragen an die Stadt.

 
 

Homepage SPD Eberswalde

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

Counter

Besucher:540126
Heute:45
Online:1