Politik für unsere kleinen Bürger

Veröffentlicht am 17.08.2009 in Familie

Fördermittel für das Brandenburgische Viertel

Eberswalde - In dieser Woche wird die Stadt Eberswalde Fördermittel in Höhe von 17.671 Euro für den Ausbau des Spielplatzes in der Lausitzer Straße vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erhalten.

Dieses Geld stammt aus dem ehemaligen Vermögen der Parteien und Massenorganisationen (PMO) der DDR. Auf Antrag der SPD-Landtagsfraktion fließen 4,5 Mio. Euro von insgesamt 22,4 Mio. Euro (die aus dem PMO-Vermögen auf Brandenburg entfallen sind) in ein Förderprogramm zur Sanierung und zum Ausbau von Kinderspielsplätzen. „Damit können bis zu 40 Vorhaben im ganzen Land realisiert werden", sagte der SPD-Landtagskandidat Daniel Kurth nach Rücksprache mit Minister Holger Rupprecht (SPD).

Daniel Kurth freut sich insbesondere, dass bei der großen Nachfrage aus dem gesamten Land, dem Antrag der Stadt Eberswalde auf Förderung entsprochen wurde.

 
 

Homepage SPD Eberswalde

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

Counter

Besucher:540126
Heute:28
Online:2