MOZ: Kompromisslos unkonkret

Veröffentlicht am 21.09.2010 in Landespolitik

Rainer Speer (SPD), Innenminister des Landes Brandenburg verteidigt die geplante Polizeireform am Montag in Eberswalde

Eberswalde (moz) Brandenburgs Innenminister Rainer Speer hält auch nach seinem Besuch in Eberswalde unbeirrbar an der Polizeireform fest, die bis 2020 den Abbau von 1900 der heute 8900 Planstellen bei der Polizei, die Konzentration auf nur noch ein Präsidium und das Aus für bis zu 25 der aktuell 40 Wachen im Land vorsieht.

Bei einer Podiumsdiskussion im Kreishaus hat der Politiker all diese Sparvorhaben als absolut alternativlos bezeichnet. Und nicht nur damit für viel Frust gesorgt.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf moz.de

 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:45
Online:2