Mikroelektronik in neue Wirtschaftsförderung einbeziehen

Veröffentlicht am 28.10.2005 in Landespolitik

Bad Saarow - Mikroelektronik soll möglicherweise als zusätzliche Schwerpunktbranche in das neue Wirtschaftsförderkonzept aufgenommen werden. Die SPD-Fraktion beschloss auf ihrer Klausursitzung in Bad Saarow, sich dazu an Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns und die CDU-Fraktion zu wenden. Fraktionschef Günter Baaske: „Die Mikroelektronik ist eine Zukunftsbranche, die auch Brandenburg gute Chancen bietet. Wir werden vorschlagen, sie als weitere Branche in das Konzept aufzunehmen.“

In Brandenburg sind nach einer Erhebung des Investor Center Ostbrandenburgs in dieser Branche 95 Unternehmen mit cirka 2.900 Mitarbeitern angesiedelt. Hinzu kommt das renommierte Institut für Halbleiterphysik (IHP) in Frankfurt (Oder) mit 200 Mitarbeitern. Wolfgang Pohl, technologiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Im Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg ist eine erhebliche Forschungs- und Produktionskompetenz vorhanden, die wir berücksichtigen sollten.“

Die Landesregierung soll – neben der regelmäßigen Berichterstattung im Wirtschaftsausschuss – aufgefordert werden, die Entwicklung der Schwerpunktbranchen Ende 2007 zu evaluieren. Ein entsprechender Antrag soll in Abstimmung mit der CDU in den Landtag eingebracht werden, beschloss die SPD-Fraktion heute auf ihrer Klausursitzung in Bad Saarow.

Die Evaluation soll genutzt werden, um das Portfolio der Schwerpunktbranchen zu aktualisieren, wenn neue Branchenkompetenzen sichtbar werden und ggf. zu reduzieren, wenn Entwicklungschancen nicht genutzt wurden bzw. nicht absehbar sind.

Die Auswahl der Schwerpunktbranchen richtete sich vorwiegend nach der bisher erfolgten Entwicklung. Damit das Konzept keine Strukturen festschreibt und flexible Reaktionen auf künftige Entwicklungen erlaubt, muss das Branchenportfolio regelmäßig evaluiert und ggf. angepasst werden.

-----------------
SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg
Am Havelblick 8
14473 Potsdam

Tel.: 0331 - 966 1339 / 1340
Handy: 0171 - 219 02 01
Fax: 0331 - 966 1341
e-mail: florian.engels@spd-fraktion.brandenburg.de

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.11.2017 Landesparteitag in Potsdam

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

Counter

Besucher:540126
Heute:34
Online:3