Kreisfraktion informiert sich in Zerpenschleuse über den Ausbau des „Langen Trödels“

Veröffentlicht am 10.06.2013 in Kommunalpolitik
Langer Trödel_1
Treffpunkt an der zukünftigen Schleuse, im Gespräch Petra Bierwirth und Fr. Uhlig (2. und 3. v.l.)

Zerpenschleuse. Am Dienstag den 4. Juni besuchten die Mitglieder der Kreisfraktion zusammen mit den Sachkundigen Einwohnern die geplanten Bauabschnitte des Ausbaus „Langer Trödel“ zwischen Liebenwalde und Zerpenschleuse. Dort machte sich die Fraktion direkt vor Ort ein Bild über das etwa 14 Mio. Euro teure Projekt.

Das Bauprojekt wurde von den beiden Sachverständigen Fr. Uhlig (Projektteam Barnim) und Hr. Hennings (Projektbüro WIN AG) vorgestellt. Beide Sachverständige erläuterten sehr anschaulich vor Ort und anhand von detaillierten Karten die einzelnen Planungsschritte und deren Einfluss auf das gesamte Bauvorhaben.


Fr. Uhlig und Hr. Hennings erläutern anhand des Bauplanes das Vorhaben an der Schleuse


Dabei äußerten sie sich ebenfalls zu Ausbaumöglichkeiten und mit dem Bauprojekt verbundenen Problemen, wie der unklaren zukünftigen Eigentümerschaft der anliegenden Wasserstraßen und der Erlaubnis zur Überquerung von Charterbooten des Oder-Havel-Kanals. Im Rahmen der Führung besuchte die Fraktion neben der Schleuse auch die Standorte der zukünftigen Klappbrücke an der Bundesstraße 109 sowie der Hubbrücke „Forststraße“ in Zerpenschleuse.
Insgesamt sehr erfreut und zuversichtlich äußerte sich die Fraktion zu den Bauvorhaben. Schließlich schafft der Bau der drei neuen beweglichen Brücken sowie der neuen Schleuse sowie der damit verbundenen Kanalsanierung des Langen Trödels eine neue Verbindung von der Oberen Havel zum Werbellinsee und zum Finowkanal. Das trägt maßgeblich zur touristischen Erschließung der Region bei und setzt auch neue Akzente für den Wassersport.

Anschließend saß die Fraktion genau an der zukünftigen Wasserstraßen-Kreuzung von Langem Trödel, Oder-Havel-Straße und Finowkanal passend zum angesetzten Thema zusammen und bereitete den Kreistag vor.

 
 

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 18:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Finow

27.05.2018, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Radtour durch Panketal mit Max Wonke
"Erfahren" Sie mit dem Rad unser Panketal. In guter Tradition Rainer Fornells wird der Zepernicker Ortsvorsteher u …

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

Counter

Besucher:540126
Heute:43
Online:1