Klara Geywitz: „Wir sprechen vielen Menschen aus dem Herzen“

Veröffentlicht am 14.03.2017 in Landespolitik

Potsdam. Seit Ende dieser Woche stehen für die Bundestagswahl am 24. September alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in den Direktwahlkreisen fest. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Bundestagswahlkampf intensiv vorbereitet.

In allen Brandenburger Wahlkreisen haben wir gute Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt. Sie verkörpern alle Generationen und bringen umfangreiche Erfahrungen mit. Wir machen damit den Brandenburgerinnen und Brandenburger ein gutes Angebot und können am 24. September viele Wahlkreise direkt gewinnen. Gemeinsam mit unserem Kanzlerkandidaten Martin Schulz kämpfen wir für mehr Gerechtigkeit in Deutschland.

  • Wir wollen die Lebenslagen von Familien mit kleinen und mittleren Einkommen spürbar verbessern. Wo Kinder sind, sollen sie gefördert werden.
  • Wir werden das Prinzip ,Gleicher Lohn für gleiche Arbeit‘ gesetzlich verankern und den Arbeitsmarkt gerechter gestalten.
  • Wir stehen für eine armutsfeste Rente und eine gute gesundheitliche und pflegerische Versorgung für alle.

Die vielen Neueintritte in die SPD und die stark gestiegenen Umfragewerte zeigen, dass wir mit unseren Zielen und Ideen vielen Menschen aus dem Herzen sprechen. Nach einer heute veröffentlichten Emnid-Umfrage hat die SPD die CDU in Ostdeutschland überholt.

Ein deutliches Zeichen für unsere neue Stärke ist die zunehmende Nervosität der CDU – auch bei uns in Brandenburg. Dass die CDU-Kandidatin und Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel den anerkannten SPD-Kandidaten Erardo Rautenberg persönlich beleidigt, ist stillos und inakzeptabel. Wir sind hier in Brandenburg und nicht im Dschungelcamp.

Der nächste Schritt in unseren Vorbereitungen wird die Aufstellung der SPD-Landesliste zur Bundestagswahl sein. Die Delegiertenversammlung findet am 20. Mai in Potsdam statt. Ich freue mich sehr, dass wir an diesem Tag unsere stellvertretende Bundesvorsitzende und Familienministerin Manuela Schwesig begrüßen werden.“

Unsere Direktkandidatinnen und Direktkandidaten in der Reihenfolge der offiziellen Wahlkreisnummerierung:

  • Dagmar Ziegler
    Wahlkreis 56 (Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Havelland I)
  • Stefan Zierke
    Wahlkreis 57 (Uckermark, Barnim I)
  • Benjamin Grimm
    Wahlkreis 58 (Oberhavel, Havelland II)
  • Stephen Ruebsam
    Wahlkreis 59 (Märkisch-Oderland, Barnim II)
  • Erardo Rautenberg
    Wahlkreis 60 (Potsdam-Mittelmark I, Teltow-Fläming I, Havelland III, Brandenburg/Hvl.)
  • Manja Schüle
    Wahlkreis 61 (Potsdam-Mittelmark II, Teltow-Fläming II, Potsdam)
  • Sylvia Lehmann
    Wahlkreis 58 (Oberhavel, Havelland II)
  • Franz Berger
    Wahlkreis 63 (Frankfurt (Oder), Oder-Spree
  • Ulrich Freese
    Wahlkreis 64 (Cottbus, Spree-Neiße)
  • Hannes Walter
    Wahlkreis 65 (Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz II)
 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:53
Online:1