Günter Grass und Markus Meckel erinnern sich an 1990

Veröffentlicht am 20.03.2009 in Veranstaltungen

Der Hörsaal 1 der Magdeburger Otto-von-Guericke-Universität war gestern Abend bis auf den letzten Platz gefüllt. Literaturnobelpreisträger Günter Grass hat aus seinem neuen Buch "Unterwegs von Deutschland nach Deutschland – Tagebuch 1990" gelesen.


Günter Grass und Moderator Markus Meckel (SPD).

Der 81-Jährige wolle 20 Jahre nach dem Fall der Mauer darstellen, "welche grundsätzlichen Fehler begangen wurden", hatte Grass auf der am Sonntag zu Ende gegangenen Leipziger Buchmesse gesagt.

www.volksstimme.de

 
 

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.01.2018, 10:00 Uhr - 20.01.2018 Nominierung eines Landratskandidaten

21.01.2018 - 21.01.2018 NoGroko- Bundesparteitag

22.01.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

26.01.2018, 18:00 Uhr ABGESAGT: Neujahrsempfang SPD Bernau und Panketal
Aufgrund des plötzlichen Todes von Rainer Fornell wurde der gemeinsame Neujahrsempfang von SPD Bernau und Pan …

27.01.2018, 10:00 Uhr Gedenken an Holocaust
Die SPD Panketal gedenkt den Opfern von Rassismus, Gewalt und Totalitarismus anlässlich des interantionalen H …

Counter

Besucher:540126
Heute:121
Online:1