Fass ohne Boden

Veröffentlicht am 08.06.2007 in Landespolitik

Dr. Andreas Steiner

Ein Leserbrief von Dr. Andreas Steiner zum Artikel "Tropical Islands will weitere Fördermittel" aus der Märkischen Oderzeitung vom 02.06.07, Teil Berlin/Brandenburg.

Fass ohne Boden

Die Besucherzahlen von Tropical Islands blieben bislang weit hinter den ursprünglichen Plänen der Betreiber zurück. So ist für das erste Betriebsjahr mit 2,5 Mio. Besuchern gerechnet worden. Die erreichte Zahl blieb unter einer Million. Damit war auch der angestrebte kostendeckende Betrieb nicht zu erreichen, für welchen etwa 1,25 Mio. Besucher kalkuliert wurden. Im Jahr 2005 verzeichnete die tropische Freizeitwelt Verluste zwischen 10 und 20 Mio. Euro. Bis Oktober 2006 kamen nur etwa 600.000 Besucher. Die stark rückläufigen Besucherzahlen erklären sich durch die weit abgelegene Lage gekoppelt mit den relativ hohen Eintrittspreisen.

Der Energieverbrauch der Halle stellt ein weiteres Problem dar. Die riesige Folienhülle führt zu ernormen Wärmeverlusten. Da mit Gas beheizt wird, belastet der Betrieb die Umwelt mit hohen CO2-Emissionen. Mit der Abluft verlassen große Energiemengen in Form von Wasserdampf die Halle. Allein um diesen Verlust zu ersetzen, muss eine Heizleistung von ca. 1,3 Megawatt erbracht werden. Auch im Sinne des Klimaschutzes ist dies nicht akzeptabel.

Wie lange will das Land Brandenburg Tropical Islands noch am Leben halten? Sind nach der Wende nicht schon genug fragwürdige Großprojekte in den Brandenburger Sand gesetzt worden? Mit diesen Fördermitteln könnten viele solcher Kleinunternehmen unterstützt werden, die mit tragfähigen Wirtschaftskonzepten aufwarten und sicherere Arbeitsplätze schaffen würden.

Dr. Andreas Steiner
Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Umweltschutz und Abfallwirtschaft (A5) des Kreistages Barnim

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.01.2018 - 18.01.2018 Wahl der AG 60+

18.01.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

20.01.2018, 10:00 Uhr - 20.01.2018 Nominierung eines Landratskandidaten

21.01.2018 - 21.01.2018 NoGroko- Bundesparteitag

22.01.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

Counter

Besucher:540126
Heute:79
Online:1