Erklärung des SPD Ortsvereins Finow zur Schließung des Schulamtes Eberswalde

Veröffentlicht am 27.06.2012 in Bildung

Sehr geehrte Frau Dr. Münch,
das Schulamt Eberswalde ist die Schulaufsichtsbehörde der gesamten Region Barnim-Uckermark und ist somit von zentraler Bedeutung für die 115 Schulen samt deren 30.000 Schülern, ihren Eltern und den dort Beschäftigten. Eine Schließung hätte einschneidende Auswirkungen auf den Schulbetrieb im Norden Brandenburgs.

Die Auflösung des Schulamtes Eberswalde hätte die Folge, dass alle von der Schließung Betroffen mit ihren Anliegen bis nach Frankfurt (Oder) fahren müssten. Im Extremfall sind dies bis zu 200 km Autofahrt oder vier Zugstunden. Dies ist besonders für die sozial schwachen Elternhäuser unzumutbar.
Persönliche Kontakte und Ortsbezug sind für einen qualitativen Schulbetrieb und verbesserte Bildungsergebnisse unabdingbar. Eine Zentralisierung der Schulämter führt unweigerlich zum weiteren Qualitätsabbau. Auch das Argument der Kostenreduzierung ist nicht haltbar, da in Frankfurt (Oder) kein Gebäude vorhanden ist, welches ohne erhebliche finanzielle Aufwendungen zum Schulamt umfunktioniert werden kann.
Sehr geehrte Frau Dr. Münch, der SPD Ortsverein Finow bittet Sie, die Schließung des Schulamtes Eberswalde zurückzunehmen und den Standort Eberswalde als fünfte Regionalstelle in die künftige Schulaufsichtsstruktur zu integrieren und somit den Standort Eberswalde für die Region Barnim-Uckermark nachhaltig zu sichern.
Mit freundlichen Grüßen
Ringo Wrase
Vorsitzender des SPD Ortsvereins Finow

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 18:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Finow

27.05.2018, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Radtour durch Panketal mit Max Wonke
"Erfahren" Sie mit dem Rad unser Panketal. In guter Tradition Rainer Fornells wird der Zepernicker Ortsvorsteher u …

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

Counter

Besucher:540126
Heute:51
Online:7