"Die Grünen werden zur zweiten FDP"

Veröffentlicht am 12.01.2007 in Bundespolitik

„Die Grünen werden zur zweiten FDP und sehnen sich nur noch nach Ministersesseln.“ Diesen Vorwurf von der Basis erhebt der progressive Politiker von Bündnis 90/Die Grünen, Wilhelm Achelpöhler, gegenüber seinen Parteikolleginnen und -kollegen im Bundestag.

Nach Achelpöhler würden die grünen Bundestagsabgeordneten suggerieren, dass der Markt alle Probleme löst. Einfältig wird das Loblied auf den Kapitalismus gesungen. Eine marktliberale Soße. Insbesondere würde der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Fritz Kuhn, daran arbeiten, die Partei überflüssig zu machen. Auch hält Achelpöhler es für einen Irrglauben, dass man sich als grüne Partei durchsetzt, wenn man zu allem Ja sagt.

http://www.taz.de/pt/2007/01/10/a0161.1/text

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

Counter

Besucher:540126
Heute:55
Online:1