Die Grüne Stadt Eberswalde muss neue Wege gehen

Veröffentlicht am 28.04.2017 in Ratsfraktion

Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Eberswalde

Eberswalde. Nach wie vor diskutiert DIE SPD-Fraktion das Thema Grüne Stadt. In letzter Konsequenz mangelt es unserer Stadt hier leider einerseits an einer angemessenen Außendarstellung und andererseits an einer zukunftsfähigen Idee.

Als eine echte Waldstadt müssen wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Arbeit um neue Impulse bereichert wird. DIE SPD-Fraktion fordert hierzu ein Konzept für die Begrünung der Stadt Eberswalde. Dies soll alternative Wege der Stadtbegrünung,  wie Fassadenbegrünung oder Dachbegrünung beinhalten.

Dazu ist es auch ratsam, dass in anderen Gemeinden und Städten Inspiration und Rat eingeholt wird. Dadurch würde die Außendarstellung der Stadt verbessert und dem Problem der Außenwirkung entgegnet. So kann Eberswalde dem Image einer grünen Stadt gerecht werden. Unsere Stadt wächst! Dazu müssen wir auf allen Ebenen Konzepte und Ideen entwickeln, damit sich der Bevölkerungszuwachs in seiner positivsten  Form entfaltet.

 
 

Homepage SPD Eberswalde

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

18.11.2017 Landesparteitag in Potsdam

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

Counter

Besucher:540126
Heute:7
Online:3