Bürgerentscheid "Stopp Rathaus-Neubau" gescheitert

Veröffentlicht am 06.03.2017 in Ortsverein

Die Bernauer Bürger/-innen haben mit deutlicher Mehrheit für den Bau eines neuen Rathauses
gestimmt und damit den Bürgerentscheid "Stopp Rathaus-Neubau" scheitern lassen.

Bei einer Wahlbeteiligung von 37,82 % stimmten nach dem vorläufigen Endergebnis
4.848 Wähler/-innen (39,53 %) mit JA und 7.415 Wähler/-innen mit NEIN.

Unter  www.bernau-bei-berlin.de/ablage/wahlen  sind die einzelnen Abstimmungsergebnisse einsehbar.

Diese eindeutige Mehrheit für den Rathausneubau ist auch das Ergebnis eines breiten
Bündnisses von SPD, Freie Fraktion, Linke, Grüne/Bündnis90 und BfB sowie vieler
Bernauer Verbände. Viele gemeinsame Aktivitäten im Vorfeld der Abstimmung
verdeutlichen dies.

 
 

Homepage SPD Bernau bei Berlin

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:60
Online:1