Bürgerdialog in Eberswalde

Veröffentlicht am 20.09.2016 in Allgemein

„Flüchtlinge und Fluchtursachen: was unternimmt die EU und was haben wir damit zu tun?“

Dienstag, 4. Oktober 2016, Beginn 18:00 Uhr, Temporäre Kunsthalle, Brunnenstraße 26a, Eberswalde

Mit Ihnen diskutieren:


Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland


Anne Quart, Staatssekretärin im Ministerium der Justiz, für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg


Moderation: Thomas Heineke, Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V.


 

Sie sind herzlich eingeladen, am Bürgerdialog teilzunehmen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird von der Deutschen Gesellschaft e.V. organisiert. Eine Anmeldung wird per E-Mail (sebastian.roesner@deutsche-gesellschaft-ev.de) oder Telefon (030 / 88412 202)

 

http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/eu-europa/projekte/buergerdialog-in-eberswalde

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:53
Online:1