Bodo Ihrke nimmt die Wahl an

Veröffentlicht am 24.04.2010 in Kommunalpolitik

Eberswalde. Bodo Ihrke (SPD) hat die Wahl zum Landrat durch den Kreistag Barnim am Mittwochabend heute angenommen. Um 14.00 Uhr unterzeichnete er eine schriftliche Erklärung und reichte sie beim Vorsitzenden des Kreistages Barnim ein.Nach einem Patt im zweiten Wahlgang lagen die beiden Bewerber, Bodo Ihrke und der von der Fraktion „DIE LINKE.“ unterstützte Bewerber Mark Matthies, mit 28 zu 28 Stimmen gleich auf. In einem Losentscheid wurde schließlich über Bodo Ihrke als künftigen Landrat entschieden. Nach der Entscheidung erbat sich Bodo Ihrke eine Bedenkzeit.

„Gespräche mit Abgeordneten des Kreistages haben ergeben, dass die grundsätzlichen Ziele übereinstimmen und deshalb die Grundlage für die weitere Arbeit gegeben ist“, so Bodo Ihrke nach der Unterzeichnung der Erklärung.
„Ich bedanke mich ganz ausdrücklich für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Jetzt geht es darum gemeinsam mit den Abgeordneten des Kreistages Barnim und den Vertretern der Kommunen die Verantwortung für die Entwicklung des Landkreises für die nächsten 8 Jahre zu übernehmen. Ich freue mich auf diese Aufgabe - große Herausforderungen stehen vor uns, gemeinsam werden wir diese meistern.“, so Bodo Ihrke abschließend.

Am 4. Mai 2010 wird Bodo Ihrke voraussichtlich das Amt antreten.

 
 

Homepage Jusos Barnim

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

02.06.2018 FinE- Fest in Eberswalde

10.06.2018 - 10.06.2018 Wahl des Panketaler Bürgermeisters - Hauptwahl
Am 10. Juni heißt es: Wonke wählen!

Counter

Besucher:540126
Heute:7
Online:2