Beirat für Migration und Integration erhält eigenen Etat

Veröffentlicht am 09.02.2011 in Kommunalpolitik

Eberswalde. Die SPD-Fraktion im Kreistag Barnim fordert 3.000 EUR für die Arbeit des Beirates für Migration und Integration des Landkreises ein. Eine entsprechende Beschlussvorlage wurde für die nächste Sitzung des Kreistages am 16. Februar 2010 eingebracht.

„Durch die engagierte Arbeit des Beirates für Migration und Integration im Landkreis Barnim ist in den vergangenen Jahren ein Mehrbedarf an finanziellen Mitteln entstanden. Dieser betrifft insbesondere Geschäftsführung-, Projekt- und Fahrtkosten. Diese Kosten können aus dem bestehenden Budget der Beauftragten für Migration und Integration derzeit nicht finanziert werden. Daher setzt sich die SPD-Fraktion für einen unabhängigen Etat ein“, sagte Petra Bierwirth, Vorsitzende der SPD-Fraktion.

Laut Beschlussvorlage der SPD-Fraktion sollen zusätzlich bereitgestellten finanziellen Mittel in Höhe von 3.000 EUR für die Arbeit des Beirates für Migration und Integration eingesetzt werden, um Kosten für die Anmietung von Räumen, Kosten für Büromaterial, Porto und Telefon sowie Projektkosten zu bestreiten.

„Ein Großteil der im Beirat für Migration und Integration engagierten Personen verfügen derzeit über keinerlei finanzielle Möglichkeiten, um die Kosten selbst tragen zu können. Daher wollen wir hier eine Hilfestellung geben, um die wichtige und notwendige Arbeit der Beiratesmitglieder dauerhaft sicherzustellen“, teilte Petra Bierwirth mit.

Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim, der aus neun Mitgliedern besteht, vertritt die Interessen der im Landkreis lebenden Ausländerinnen und Ausländer. Der Beirat hat die Aufgabe, Stellungnahmen abzugeben, bevor Maßnahmen getroffen oder Beschlüsse gefällt werden, die Auswirkungen auf die soziale Integration von Ausländerinnen und Ausländern und Menschen mit Migrationshintergrund haben. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Beirates beteiligen sich an den Sitzungen des Ausschüsse und können dort Anregungen vortragen.

 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:44
Online:1