Bahn soll Eberswalder Werk erhalten

Veröffentlicht am 31.10.2014 in MdB und MdL

© Oliver Lang / SPD BRANDENBURG

Immer mehr Protest regt sich gegen die Entscheidung der Deutschen Bahn, ihr Instandhaltungswerk in Eberswalde zu schließen.

Rund 230 Mitarbeiter des Eberswalder Werks protestierten am Mittwoch vor der DB-Konzernzentrale in Berlin gegen die Schließungspläne der Bahn. Bereits am Dienstag kamen Politiker aus der Region, darunter der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Kurth aus Eberswalde und der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke aus Barnim, mit Gewerkschaftern, Betriebsräten und Lokalpolitikern in Eberswalde zusammen. In einer Resolution fordern sie den Vorstand der Deutschen Bahn dazu auf, das Werk zu erhalten.

"Der Standort Eberswalde ist von enormer Bedeutung für die Wertschöpfung in der Region", sagte Daniel Kurth. "Die Arbeitsplätze der knapp 500 Beschäftigten in Eberswalde müssen erhalten bleiben", forderte der SPD-Politiker. Pläne zur Umstrukturierung des Instandhaltungswerkes liegen vor.

Daniel Kurth sieht auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in der Pflicht: "Anstatt sich immer weiter in fragwürdigen Maut-Konzepten zu verzetteln, sollte sich der Bundesverkehrsminister endlich auf bestehende Probleme in der Verkehrspolitik konzentrieren." Als zuständiger Bundesminister müsse er seiner struktur- und gesellschaftspolitischen Verantwortung gerecht werden. "Herr Dobrindt sollte darauf hinwirken, dass der Staatskonzern Deutsche Bahn und seine Tochtergesellschaften Aufträge und Leistung nicht ohne Grund in die Ferne verlagern, sondern dort belassen, wo sich die Kompetenz befindet. Denn hier in der Region sind Technik, Fachwissen und qualifiziertes Personal vorhanden", sagte Daniel Kurth.

 
 

Homepage SPD Eberswalde

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 18:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Finow

27.05.2018, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Radtour durch Panketal mit Max Wonke
"Erfahren" Sie mit dem Rad unser Panketal. In guter Tradition Rainer Fornells wird der Zepernicker Ortsvorsteher u …

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

Counter

Besucher:540126
Heute:1
Online:1