AfA-Sozialtour 2007 am 1. Mai: „Radeln für den Mindestlohn“

Veröffentlicht am 02.05.2007 in Arbeitsgemeinschaften

AfA-Sozialtour 2007

Die Sozialtour 2007 „Radeln für den Mindestlohn“ der AfA Barnim stand diesmal im Zeichen des politischen Kampfes für den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. An dieser Fahrradtour nahmen 25 Bürgerinnen und Bürger teil. Neben der Freude am Fahrradfahren ging es natürlich auch darum, politische Zeichen zu setzen. Diesmal war es der AfA Barnim wichtig, erneut zu zeigen, dass sie die Initiative Mindestlohn „Kein Lohn unter 7,50 Euro pro Stunde“ der Gewerkschaften NGG und ver.di unterstützt.

Wie im letzten Jahr startete die Sozialtour im Anschluss an die Maikundgebung des DGB. Vom Eberswalder Zentrum ging es über den Treidelweg entlang des Finow-Kanals wieder zum Schiffshebewerk Niederfinow. Zwischendurch wurde an zwei Stationen für ein Picknick Rast gemacht. Dort gab es Kaffee, Kuchen und kühle Getränke. Für die Rast nahmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Zeit, um das sonnige Frühlingswetter und die schöne Landschaft zu genießen.

Am 1. Mai fiel auch der Startschuss für die mittlerweile von neun Verbänden getragene landesweite „Volksinitiative zur Einführung eines Sozialtickets in Brandenburg“. Während der Maikundgebung wurden auf dem Marktplatz Eberswalde hierfür mehr als 300 Unterschriften gesammelt.

Quelle: AfA Barnim

 
 

Homepage SPD-Finow

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

Counter

Besucher:540126
Heute:28
Online:2