26-Jähriger Juso wurde zum Ortsvorsteher in Zepernick gewählt

Veröffentlicht am 29.11.2013 in Kommunalpolitik

Maximilian Wonke ist mit seinen 26 Jahren einer der jüngsten Ortsvorsteher Brandenburgs. Der Barnimer Juso wurde mit deutlicher Mehrheit im Ortsbeirat nachgewählt, nachdem die Panketaler Landtagsabgeordnete Britta Stark ihr Ortsvorsteherinnenamt umzugsbedingt zur Verfügung gestellt hatte. Maximilian hatte sich schon länger in der Gemeinde Panketal und in der SPD Panketal eingebracht und freut sich nun auf ein spannendes Amt als Ortsvorsteher.
Der Juso-Landesverband hat sich Aufgabe gesetzt, junge Kommunalpolitiker*innen zu vernetzen. Hier kann man sich via Web-Formular in „kommunalpolitische Netzwerk“ der Jusos eintragen.

 
 

Homepage Jusos Barnim

 

 

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 18:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Finow

27.05.2018, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Radtour durch Panketal mit Max Wonke
"Erfahren" Sie mit dem Rad unser Panketal. In guter Tradition Rainer Fornells wird der Zepernicker Ortsvorsteher u …

28.05.2018, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde

30.05.2018, 18:00 Uhr Bewerbungsgespräch mit Max Wonke
Der Bürgermeisterkandidat wird von den Panketaler Bürgerinnen und Bürgern gewählt - sie "stellen ihn ein"! Dazu ge …

31.05.2018, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

Counter

Besucher:540126
Heute:59
Online:1