SPD-Stadtfraktion zeichnet mit 7. Sozialpreis erstmals Privatpersonen für ihr Engagement aus

Veröffentlicht am 28.09.2016 in Kommunalpolitik

Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Eberswalde

Eberswalde. Am Abend des 26.09.16 wurde in der Geschäftsstelle der SPD der 7. Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis verliehen. Das Spektrum sozialen Handelns in Eberswalde ist dabei so vielschichtig und verschieden wie die Menschen selbst.

Das zeigen die vielen unterschiedlichen Bewerbungen, die wir seit der Stiftung des Preises erhalten haben. Erstmals seit seiner Stiftung 2010 wurde keine Organisation und deren Aktivisten ausgezeichnet, sondern zwei Privatpersonen.

In diesem Jahr ging die Auszeichnung für soziales Engagement in Eberswalde an Alexandra Linde und Pauline Maeß. Beide haben sich mit ihrer ganzen Kraft für den Erhalt des Eberswalder Bahnwerkes eingesetzt und damit für den Erhalt der Arbeitsplätze vieler anderer Menschen. Dieser Kampf um einen der wichtigsten Industriestandorte in unserer Region wurde auf vielen Ebenen und von unterschiedlichsten Menschen geführt. Durch Ihre Aktivitäten und Ihr Engagement haben Sie diesem Kampf ein Gesicht gegeben. Ihre Plakate und Unterschriftenaktion mit über 10.000 Unterschriften hat viele Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft bewegt. Dabei war von Anfang an die Unterstützung der Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung. Zu deren Mobilisierung trugen Sie beide ganz entscheidend bei.

Auch der Fraktionsvorsitzende Hardy Lux äußerte sich zu der Besonderheit der diesjährigen Preisträgerinnen: „In einer Zeit in der man ja gerade der Jugend oft unterstellt, sie sei nur Spaß und konsumorientiert und wenig bereit sich gesellschaftlich und politisch zu engagieren, lehrt uns das Handeln dieser besonderen jungen Damen eines Besseren. In diesem Sinne wünsche ich uns viele Menschen wie Pauline Maeß und Alexandra Line, die bereit sind sich einzumischen und damit einen wichtigen Beitrag für ein funktionierendes Gemeinwesen und eine lebendige Demokratie zu leisten, was ohne das soziale Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger nicht denkbar ist. Es ist mir deshalb eine große Freude Ihnen im Namen der SPD-Stadtfraktion den diesjährigen Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis zu verleihen.“

 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:63
Online:1