Antrag zur Wiederbefahrbarmachung der "Telekomstraße" zwischen Biesenthal und Finow

Veröffentlicht am 05.12.2012 in Kommunalpolitik

In der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde wird am 13.12. ein Antrag behandelt, der sich inhaltlich für die Wiederbefahrbarmachung der L 293 (sogenannte Telekomstraße) einsetzt. Diese ist eine alte wichtige Ortsverbindung zwischen Biesenthal und Finow, deren Nutzung für viele Verkehrsteilnehmer eine Verkürzung der Strecke zwischen Finow und
Biesenthal darstellen würde.

Zum Antrag hier klicken.

Zur Pressemitteilung hier klicken.

 
 

 

 

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

WAHLPROGRAMME

Unser Brandenburg-Plan

Wahlprogramm Barnim

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

27.11.2017, 18:00 Uhr Sitzung DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Haushalt

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

30.11.2017, 18:30 Uhr Wahlversammlung AfA 30.11.2017
Die vorläufige Tagesordnung umfasst die Punkte:   Begrü& …

02.12.2017, 09:00 Uhr Klausur DIE SPD- Fraktion Eberswalde
Die Zukunft von Eberswalde - Wir wachsen

Counter

Besucher:540126
Heute:44
Online:2