19.07.2016 in Unterbezirk von Jusos Barnim

Jusos Barnim wählen einen neuen Vorstand mit Doppelspitze

 

Die Jusos Barnim haben sich am Sonntag, den 17. Juli in Bernau einen neuen Vorstand gegeben. Erstmals wurde dazu eine Doppelspitze eingerichtet und zwei Vorsitzende verschiedenen Geschlechts gewählt. Das neue Vorsitzenden-Duo besteht aus der Bernauerin Rica Eller und den bisherigen Vorsitzenden Florian Görner aus Breydin Stefan Schmiedel aus Eberswalde, Richard Specht aus Panketal und Lars Stepniak aus Bernau sind unsere neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Pascal Durieux, Erik Manteufel und Kurt Fischer ergänzen den Vorstand als Beisitzer. "Eine Doppelspitze ist für uns Jusos ein Zeichen für Geschlechtergerechtigkeit in einer Gesellschaft, in der Frauen Vorstandsposten noch häufig verwehrt bleiben." So die beiden Vorsitzenden. Florian Görner steckt die Aufgaben des neuen Vorstandes ab: "In den kommenden zwei Jahren steht für uns Jusos der Bundestagswahlkampf und die Vorbereitung auf die Kommunalwahlen 2019 an. Hier wollen wir wieder viele junge Menschen auf die Listen bekommen. Auch Mitgliederwerbung wird ein wichtiges Thema. Dazu wollen wir neue kreative Wege gehen." Rica Eller ergänzt: "Auch inhaltlich knüpfen wir an bisherige Baustellen an: wir beschäftigen uns weiterhin mit Bildungspolitik, Geflüchtetenpolitik, der Verwaltungsstrukturreform und vielen weiteren Themen. Jugendliche haben die Möglichkeit, uns jederzeit anzusprechen und ihre Themen nach vorne zu pushen."

 

10.07.2016 in Unterbezirk von Jusos Barnim

Juso Sitzung mit Vorstandswahl am 17.07.

 

Auf dieser Sitzung möchten wir vor allem unseren Vorstand wieder wählen. Zur Debatte steht dabei auch die Doppelspitze die wir nach Vorbild anderer Juso-Unterbezirke einführen könnten. Sie sieht vor, dass es nicht nur eine*n Vorsitzende*n gibt, sondern zwei beider Geschlechts. Dies soll ein politisches Zeichen für mehr Gleichberechtigung in der Gesellschaft sein. Noch ist deren Einführung offen! Wir wollen auf der Sitzung darüber diskutieren, ob wir sie einführen wollen.

Ansonsten steht einiges an Organisations-, und Auswertungsarbeit an: Sternschnuppennacht, Fußballturnier und Neumitgliederkampagne. Wir Jusos Barnim haben bisher in jedem Monat eine Aktion gewuppt. Nicht alle waren erfolgreich, aber dennoch bin ich sehr stolz darauf, dass wir so aktiv sind. Bitte denkt auch an unseren Tag der erneuerbaren Energien am 09.07. in Eberswalde.

 

06.07.2016 in Ortsverein von SPD Bernau bei Berlin

Bernauer SPD fordert Hilfe für Wasserverbände

 
Foto: © Iris Schneider/ SPD Bernau

Die Bernauer Sozialdemokraten fordern, dass das Land Brandenburg den Wasserverbänden und Eigenbetrieben unter die Arme greift, wenn es um die Frage geht, wer die im Zusammenhang mit der Erhebung von Altanschließerbeiträgen entstandenen Bearbeitungs- und Verwaltungskosten zu tragen hat.

Cassandra Lehnert, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, sieht hier klar das Land in der Pflicht: „Es geht uns nicht um die Frage, wie mit den gezahlten oder nicht gezahlten Altanschließerbeiträgen umzugehen ist – dazu haben wir in der Stadtverordnetenversammlung bereits entschieden, allen Altanschließern ihre Beiträge zurückzuerstatten. Nein, uns geht es darum, wer die Kosten, die den Verbänden im Zusammenhang mit der Erhebung, Bearbeitung und Rücknahme der Bescheide entstanden sind, zu tragen hat.“

 

04.07.2016 in Ortsverein von SPD-Finow

Einladung zur 7. Ortsvereinssitzung am 13.07.

 

Die Mitglieder des SPD- Ortsvereins Finow treffen sich am 13.07.2016 zur Ihrer nunmehr 7. monatlichen Sitzung. Wie gewohnt beginnt unsere Sitzung um 18:30 Uhr im Stammlokal "Charly´s Eck".

Als Gast begrüßen wir unseren Buntestagsabgeordneten; Stefan Zierke. Stefan wird seinen jährlichenTätigkeitsbericht vortragen. Anschließend erfolgt eine Diskussion zum Bericht und  die Nominierung unseres Bundestagskandidaten.

 

29.06.2016 in Kommunalpolitik

Vorfahrt für Elektromobilität im Barnim

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Eberswalde. Auf dem letzten Kreistag am 15.06.16 konnte ein weiterer kleiner Meilenstein auf dem Weg zum Null-Emissionsziel des Landkreises Barnim gefeiert werden. Im Gleichklang mit der Gründung der Kreiswerke Barnim wurde auf Antrag der SPD-Fraktion die Erhöhung des Anteils von Elektrofahrzeugen im Fuhrpark der Kreisverwaltung beschlossen.

 

Spenden Sie

 

Mitglied werden

 

 

Für Sie im Landtag

Daniel Kurth (MdL)

Britta Strak (MdL)

Britta MÜller (MdL)

 

Für Sie im Bundestag

 

Unser Brandenburg-Plan

Unser Brandenburg-Plan

 

Kommunalwahlprogramm

Wahlprogramm Barnim

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

12.08.2016 2. SternSchnuppennacht am/vom Finower Wasserturm

03.09.2016, 14:30 Uhr 8. Skat- und Romméabend

05.09.2016, 18:00 Uhr Einwohnerversammlung Finow

 

Counter

Besucher:540126
Heute:17
Online:2